Telefonische Beratung & versandkostenfreie Bestellung* 06196 - 8 60 65

Anmeldung für unseren Newsletter und Katalogservice.

Arbeit im Wandel

Bestellnummer: 1106
Erscheinungsjahr: 2006
Auflage: 1
Seitenzahl: 48
ISBN: 978-3-89974272-5
Reihe: Wochenschau, Sek. I
Format: geheftet

Verfügbarkeit: lieferbar

11,40 €
*

Arbeit im Wandel

Über das Buch

Das Heft behandelt zwei Schwerpunke:
– Zum einen geht es um die Bedeutung der Arbeit in einer im Wandel befindlichen Gesellschaft. Was bedeutet die Arbeit für den Einzelnen? Aber auch: Was können Politik und Gesellschaft dagegen tun, dass Arbeit immer knapper wird?
– Zum anderen geht es um den Wandel der Arbeit selbst, der anhand unterschiedlicher Indikatoren wie Arbeitsorganisation, Arbeitszeitregelungen oder vorwiegend verwendeter Arbeitsmittel erkennbar wird. Behandelt wird in diesem Zusammenhang auch die Frage, wie Politik auf die veränderten Rahmenbedingungen von Arbeit einwirken kann.

Inhaltsübersicht

A. Was ist Arbeit?
1. Arbeit – Mühe oder Spaß?
2. Arbeit und Bedürfnisse
3. Warum Menschen zur Arbeit gehen

B: Die Arbeit verändert sich
1. Vom Handwerk zur Massenfertigung
2. Automatisierung durch neue Technologien
3. Trend zur Dienstleistungsgesellschaft
4. Globalisierte Arbeit

C. Arbeiten in Deutschland
1. Lebensgeschichten
2. Ein-Euro-Jobber und Arbeitsnomaden
3. Alte Hasen und junge Hüpfer
4. Arbeit wandert aus
5. Von „Kaizen“ und anderem

D. Zukunft der Arbeit – Wege und Auswege
1. Erwerbsarbeit – neu gestaltet
2. Arbeitszeit: verlängern – verkürzen – flexibilisieren?
3. Im Ausland arbeiten

Methode: Umgang mit Texten

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein