Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Bibliotheken

Fachprogramm

Der Wochenschau Verlag ist ein seit über 60 Jahren inhabergeführter Fachverlag mit den Schwerpunkten im Bereich Fachdidaktik (Politik, Ökonomie, Geschichte), Außerschulische Jugend- und Erwachsenenbildung, Soziale Arbeit, Pädagogik & Erziehungswissenschaften.

Wir veröffentlichen historische/politische Bildung vom Unterrichtsmaterial bis zu wissenschaftlichen Studien, Qualifizierungsarbeiten und Fachzeitschriften. Ein besonderes Interesse liegt auf den Themenfeldern Migration, Integration, Menschenrechte, Rechtsextremismusprävention, Bürger- und Demokratiebildung.

Bibliothek-Informationsservice

Sie wollen über unsere Neuerscheinungen auf dem Laufenden gehalten werden? Nennen Sie uns Ihre Interessengebiete und Ihren Ansprechpartner in Bibliothek. Eine Anmeldung zu unserem Bibliotheks-Informationsservice senden Sie ganz einfach an vertrieb@wochenschau-verlag.de. Telefonisch nimmt unser Team gerne Ihre Anfragen unter der Nummer 06196/86065 auf.

Fortsetzungsbestellungen

Ihr Vorteil durch den direkten Kontakt zu uns: Wir bieten für zahlreiche wissenschaftliche Reihen und Jahrbücher eine Fortsetzungsbestellung an. Sie erhalten die Bücher direkt nach Erscheinen. So entgeht Ihnen kein Titel. Eine Liste unserer Reihen zur Fortsetzung finden Sie hier.

Sie wollen Ihre Fachbibliothek in unseren Fachgebieten aktuell halten oder vervollständigen? Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Termin, um über eine Paketlösung (Print + E-Book) oder eine Standing Order für Ihre Bibliothek zu sprechen.

E-Books

Unsere wissenschaftlichen Publikationen erscheinen seit 2016 vollständig auch als elektronische Ausgabe im Format PDF oder EPUB. Unsere E-Books können Sie über unterschiedliche Partner beziehen.

Datenbanken/Schweitzer Fachinformationen (SFI)

Unsere E-Books werden über die Datenbank-Plattformen EBL (eBook Library) und ebrary angeboten. Hier sind flexible Erwerbsmodelle vom klassischen Erwerb, Kurzzeitleihe, Pick & Choose, das nutzergesteuerte Erwerbsmodell (PDA) bis zum Abo möglich. Nutzer der Plattformen werden durch die Schweitzer Fachinformation betreut. Weitere Informationen sowie Kontaktdaten finden Sie unter: www.schweitzer-online.de/info/proQuest-Ebook-central

Darüber hinaus werden unserer Bücher auch auf den Plattformen von EBSCO und mailibrary gehostet.

Booktex

Booktex ist ein Online-Service für den digitalen Semesterapparat an Hochschulen. Hochschulen können ab sofort Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Verlagswerken rechtssicher und komfortabel für die Nutzung in digitalen Semesterapparaten lizenzieren. Eie Übersicht unserer Titel, die wir für den digitalen Semesterapparat zur Nutzung bereitgestellt haben, finden Sie hier.

Wie funktioniert der digitale Semesterapparat? Hochschulmitarbeiter wählen aus einem verlagsübergreifenden Angebot digitale Auszüge aus, stellen sie intuitiv per drag and drop auf Seiten- oder Kapitel-Ebene zu einem Semesterapparat zusammen und lizenzieren sie ohne bürokratischen Aufwand für die Nutzung in ihrer Lehrveranstaltung. Alle bestellten Auszüge werden innerhalb weniger Minuten als PDF bereitgestellt – der Aufwand für Einscannen und OCR-Erfassung entfällt. Die Lizenzgebühr berechnet sich in Abhängigkeit von Buchpreis und genutztem Seitenumfang sowie von Teilnehmerzahl, Nutzungsart und Dauer der Lehrveranstaltung.

Ist das Angebot rechtssicher? Wir unterstützen dieses Projekt und stellen Titel aus unserem Verlag auf www.digitaler-semesterapparat.de für die Nutzung an Hochschulen bereit. Gemäß BGH-Urteil vom 13.3. bzw. 28.11.2013 sind diese Titel vom gesetzlichen Recht der Hochschulen, Auszüge selbst einzuscannen und bereitzustellen (§ 52a UrhG), ausgenommen, weil damit ein angemessenes Verlagslizenzangebot vorliegt.

Divibib/öffentliche Bibliotheken

Die onleihe unseres Partners divibib richtet sich an öffentliche Bibliotheken. Spezielle Lizenzen für die Parallelausleihe ermöglichen es, unsere Titel auch an mehrere Kunden gleichzeitig auszuleihen. Für die mobile Nutzung hat die divibib kostenlose Apps für Apple- und Android-Systeme entwickelt. Weitere Informationen und Kontakt unter: www.onleihe.net.