Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Bürgergesellschaft - Zivilgesellschaft - Dritter Sektor

Unterrichtseinheit Werte: Unser Leben als Maßstab

Bestellnummer: 646
Autoren/Hrsg.: Gotthard Breit, Peter Massing (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2000
Auflage: 1
Seitenzahl: 168
ISBN: 978-3-87920-646-9
Reihe: politische bildung
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

19,80 €
*

Bürgergesellschaft - Zivilgesellschaft - Dritter Sektor - Unterrichtseinheit Werte: Unser Leben als Maßstab

Über das Buch

http://www.zeitschriftpolitischebildung.de/

Inhaltsübersicht

Schwerpunktthema:
Bürgergesellschaft – Zivilgesellschaft – Dritter Sektor

Gotthard Breit/Peter Massing: Einführung: Bürgergesellschaft –
Zivilgesellschaft – Dritter Sektor

Hubertus Buchstein: Bürgergesellschaft und Bürgerkompetenz
1. Einleitung
2. Die Bürgergesellschaft als Ressource der Demokratie
3. Kontroversen des Bürgerschaftsdiskurses
4. Ein Vorschlag zur Systematisierung der bürgerschaftlichen Kompetenzen
5. Demokratische Tugendproduktion
6. Vertrauen und Bürgerkompetenz
7. Schlussbemerkung

Joachim Detjen: Bürgerleitbilder in der Politischen Bildung
1. Einleitung
2. Die Vielfalt verfochtener Bürgerleitbilder in der Politischen Bildung
3. Aspekte des differenzierend-realistischen Bürgerleitbildes
4. Schlussbemerkung

Annette Zimmer: Bürgerengagement, Zivilgesellschaft und
Dritter Sektor vor Ort – Standortbestimmung und Entwicklungsperspektiven
1. Einleitung
2. Bürgerengagement, Dritter Sektor und Zivilgesellschaft –
zur begrifflich-theoretischen Einordnung
3. Bürgerengagement im Spiegel empirischer Befunde
4. Ausblick Engagementförderung – Handlungsspielräume und Optionen

Ansgar Klein: Zivilgesellschaft als Reformpotenzial für Gesellschaft und Politik?
Die Enquete-Kommission „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“
1. Bürgerengagement und Zivilgesellschaft – Schlaglichter der neuen Reformdiskussion
2. Arbeitsauftrag und Arbeitsweise der Enquete-Kommission „Zukunft des
Bürgerschaftlichen Engagements“

Jakob Schissler/Gerhard Preyer: Eine Republik der Bürger?
Zur Kritik des Modells der Bürgergesellschaft
1. Zum Modell der Zivil- bzw. Bürgergesellschaft
2. Rahmenbedingungen
3. Historische Kritik
4. Politikwissenschaft und das Konzept der Zivilgesellschaft
5. Zur Kritik des zivilgesellschaftlichen Kommunikationsbegriffes
6. Die Bedeutung der Tugend und Moral für die politische Bildung
7. Zusammenfassung und Bewertung

Unterrichtsmodell
Kerstin Pohl: Unterrichtseinheit zum Universalismus von Werten:
„Entwicklungspolitik – Unser Leben als Maßstab für eine
gelungene Entwicklung“
1. Zur Ausgangslage in der Entwicklungspolitik und zur Diskussion in der
politischen Philosophie
2. Planung der Unterrichtseinheit
3. Verlauf und Auswertung der Unterrichtseinheit
4. Fazit
Materialien zur Unterrichtseinheit
Zusammengestellt von Kerstin Pohl

Ursula Buch zum 70. Geburtstag
Dank an Ursula Buch
Hans-Werner Kuhn: Rekonstruktion einer Textanalyse
anhand eines „Wochenschau“-Heftes
1. Fragestellung
2. Interpretationshypothese
3. Verlauf der Seminarsitzung
4. Fachdidaktische Rekonstruktion
5. Ergebnisse
6. Perspektiven

Buchbesprechungen
Zum Themenschwerpunkt
MICHALSKI, KRZYSZTOF (Hrsg.): Europa und die Civil Society
VAN DEN BRINK, BERT (Hrsg.): Bürgergesellschaft, Recht und Demokratie
(von Mark Arenhövel)
ACKERMANN, PAUL: Bürgerhandbuch. Basisinformationen und 57 Tipps zum Tun
(von Mark Arenhövel)

Besprechung zur Fachdidaktik
RICHTER, DAGMAR (HRSG.): Methoden der Unterrichtsinterpretation
Einführung: WEIßENO, GEORG, Erwartungen an eine empirisch arbeitende Fachdidaktik
„Unverzichtbare Voraussetzung für Fachunterrichtsforschung“
(von Günther C. Behrmann)
„Eine große Chance wurde vertan“
(von Hans-Joachim Lißmann)

Allgemeiner Teil
Forum: Angelika Breit: Abitur 2000

Tagungsbericht: Georg Weißeno: Jahrestagung der Gesellschaft für
Politikdidaktik und politische Jugend- und Erwachsenenbildung (GPJE)

Abstracts

Autorinnen und Autoren

Zu den Autoren

Angelika Breit
Studienrätin am Lessing-Gymnasium, Braunschweig

Dr. Hubertus Buchstein
Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte, Universität Greifwald, Institut für Politikwissenschaft

Dr. Joachim Detjen
Professor für Politikwissenschaft, Katholische Universität Eichstätt, Universitätsallee 1, 85072 Eichstätt

Dr. Ansgar Klein
Referent in der Arbeitsgruppe "Bürgerschaftliches Engagement" der SPD-Bundestagsfraktion

Dr. Hans-Werner Kuhn
Professor für Politische Bildung/Sachunterricht, Pädagogische Hochschule Freiburg

Dr. Peter Massing
Professor für Sozialkunde und Didaktik der Politik und Leiter des Referats für politische Bildungsarbeit am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin,

Kerstin Pohl
Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Sozialkunde/Didaktik der Politik, Freie Universität Berlin, Otto-Suhr-lnstitut für Politikwissenschaft,


Gerhard Preyer
PD an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt/M.

Dr. Jakob Schissler
PD an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt/M.

Annette Zimmer
Professorin für Vergleichende Politikwissenschaft und Sozialpolitik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster