Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

China

Bestellnummer: 4182
Autoren/Hrsg.: Wichard Woyke (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2005
Auflage: 1
Seitenzahl: 144
ISBN: 978-3-89974182-7
Reihe: politische bildung
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

19,80 €
*

China - eine Weltmacht im Aufbruch?

Über das Buch

http://www.zeitschriftpolitischebildung.de/

Inhaltsübersicht

Wichard Woyke: Einleitung
Christoph Müller-Hofstede: China auf dem Weg zur neuen Weltmacht
1. Unterwegs in ein chinesisches Jahrhundert? Stärken und Schwächen der
Weltmacht China
2. Historische Kontinuität und aktuelle Dimensionen des chinesischen Nationalismus
3. China in Ostasien: “Pax Sinica“ oder “Pax Americana“?
4. Abschließende Bemerkungen
Margot Schüller: Vom Boom zur Nachhaltigkeit: Trendwende in der
chinesischen Wirtschaftspolitik?
1. Einleitung
2. Erfolge der ökonomischen Transformation
3. Erklärungen des wirtschaftlichen Erfolgs
4. Schattenseiten des Transformationsprozesses: Chinas Umweltprobleme
5. Perspektiven einer Verbindung von Wirtschaftswachstum und Umweltschutz
Sven Bernhard Gareis: Die Kommunistische Partei Chinas zwischen
Reform und Beharrung
1. „Demokratischer Zentralismus“: Die Organisationsstruktur der KP Chinas
2. Enge Verflechtung: Das Verhältnis von Partei und Staat
3. Personelle Erneuerung: Die gegenwärtige „Vierte Führungsgeneration“
4. Politische Kontinuität: Pragmatische Fortschrittsorientierung
5. Konstitutionelle Diktatur? Die Verfassungsreform von 2004
6. Herausforderungen: Soziales Gefälle, regionale Disparitäten und Korruption
7. Perspektiven
Michael Lackner: China im Spannungsfeld zwischen Traditionalismus
und Verwestlichung
1. Von der „Zerschlagung des Konfuzius-Ladens“ zur Allgegenwart des
„Meisters für zehntausend Generationen“
2. Die Wiederentdeckung der „chinesischen Kultur“
3. „Kultur statt Politik“
4. Traditionalismus und Alltagsnationalismus
Xuewu Gu: Das multiple China: VR China, Taiwan und Hongkong
1. Die Volksrepublik China: Vom Totalitarismus zum Autoritarismus
2. Hongkong – von kolonial-bürokratischer Herrschaft zu einer Halbdemokratie
3. Taiwan: Demokratie oder Wiedervereinigung?
4. Fazit
Unterrichtspraxis
Gotthard Breit: Politik im Dienst der Wirtschaft? Das umstrittene Waffenembargo gegen China als Aufgabe der politischen Analyse und Urteilsbildung.
Eine Einheit für den Politikunterricht in der Sek. II
1. Bedingungsanalyse
2. Hinführung zum Thema
3. Entwicklung von didaktischen Perspektiven
4. Sachanalyse
5. Zu Aufbau und Zielsetzung der Unterrichtseinheit
6. Metaüberlegungen
Politik im Dienst der Wirtschaft? Materialien zur Unterrichtseinheit
Zusammengestellt von Gotthard Breit
Buchbesprechungen
Allgemeiner Teil
Forum
Wolfgang Bergem: Volkssouveränität und Volksentscheid in der
Bundesrepublik Deutschland
Das aktuelle Thema
Gotthard Breit: „Zur Politik gehört das alles–- Macht haben oder nicht
Macht haben, Macht suchen oder Macht verlieren.“
Uwe Andersen zum 65. Geburtstag
Tagungsbericht
„Kompetezentwicklung und Assessment„. Zweite Tagung der Gesellschaft
für Fachdidaktik e.V., 27.3.-2.3.05 in Bielefeld (von Jessica Schattschneider)
Internet Ranking Politikdidaktik (von Hans-Werner Kuhn)


Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein