Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Corporate Identity an Ganztagsschulen

Bestellnummer: 4175
Autoren/Hrsg.: Gerhard Regenthal
Erscheinungsjahr: 2006
Auflage: 1
Seitenzahl: 144
ISBN: 978-3-89974175-9
Reihe: Praxisreihe Ganztagsschule
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

12,80 €
*

Corporate Identity an Ganztagsschulen

Über das Buch

Was zeichnet eine Schule aus, welche Schwerpunkte, Werte und Traditionen? Und wie kann das der Öffentlichkeit vermittelt werden? Dieser Band zeigt, wie Schulmarketing und spezifische Identität zur Profilierung einer Ganztagsschule beitragen. Ausstattung und Angebote allein machen keine gute Ganztagsschule aus. Sie brauchen Corporate Identity.

Inhaltsübersicht

Ganztagsschulen als Windmühlen
Warum Corporate Identity für Ganztagsschulen?
Brauchen Ganztagsschulen(GTS) eine ganzheitliche Corporate Identity(CI)?
Was ist Corporate Identity?
Wie kann man Corporate Identity definieren?
Ganzheitliche Prozesse
Wie macht man Corporate Identity?
Akzeptanzbildung
Erste Schritte zum Aufbau einer Corporate Identity in Schulen
Profilierung der pädagogischen Identität
Die Spinnenanalyse (Ist- und Soll-Analysen)
Die Kraftfeld-Analyse
Ganzheitliche und strategische Schulprogramm-Arbeit
Wie lebt man Corporate Identity? Zwei Schulbeispiele
„Ich setzte mir lieber eigene Ziele, statt mich von Eltern und Lehrern voll quatschen zu lassen!“ Corporate Identity in der School‘s in Nachmittagsbetreuung an der Freiwilligen Ganztagsschule ERS Sulzbach

Zu den Autoren

Gerhard Regenthal, Jahrgang 1947, studierte Sozialwissenschaften (Psychologie, Pädagogik, Philosophie, Soziologie) und Wirtschaftswissenschaften. Als langjähriger Lehrbeauftragter an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig im Fachbereich Design, als CI-Berater, CI-Berater-Ausbilder und Autor zahlreicher Veröffentlichungen und CI-Lehrbücher hat er in Europa das Konzept Corporate Identity mit praxisorientierten Anleitungen für einen ganzheitlichen CI-Prozess zur erfolgreichen Profilierung von Organisationen nach innen und außen weiterentwickelt. Seit 1981 ist er Leiter und Inhaber der Sozialwissenschaftlichen Unternehmensberatung und seit 1991 auch Leiter und Inhaber der Corporate Identity Akademie. Seine Arbeitsschwerpunkte als gefragter Management-Trainer und Schulberater umfassen ein breites Leistungsspektrum, das alle Maßnahmen und Aktivitäten einer Organisation im Rahmen der Corporate Identity sinnvoll aufeinander abstimmt. Konkrete Schulberatung und schulspezifische Veranstaltungen werden in allen Bundesländern und Schulformen und auch in regionalen Projekten seit über 30 Jahren durchgeführt: - Schulmanagementseminare, Workshops und Vorträge; - Lehrer- und Schulleiterfortbildung; - Mitarbeiterführung und -motivation, Personalentwicklung; - Schulmarketing, Öffentlichkeitsarbeit, Designentwicklung; - Schulentwicklung und -beratung, Schulprogrammarbeit; - Qualitätsentwicklung, Controlling, Evaluation; - Schulinterne Lehrerfortbildung, Kollegiumsberatung; - Teamentwicklung und Gruppenbetreuung; - Kommunikations-, Gesprächs- und Moderationstraining; - Zeit- und Selbstmanagement, Projektmanagement; - Veränderungs- und Konfliktmanagement; - Coaching von Einzelpersonen und Gruppen; - CI-Berater-Ausbildung (CIBA)