Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  069-788077222

Das Spiel im Geschichtsunterricht

Bestellnummer: 753
Autoren/Hrsg.: Markus Bernhardt
Erscheinungsjahr: 2010
Auflage: 2
Seitenzahl: 228
ISBN: 978-3-87920-753-4
Reihe: Methoden historischen Lernens
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

14,80 €
*

Das Spiel im Geschichtsunterricht

Über das Buch

Geschichte wird von Schülern häufig als Lerngegenstand empfunden, der ihnen fern ist. Es gehört zu den Schlüsselerlebnissen im Geschichtsunterricht, wenn es gelingt, Schülern zu zeigen, dass Geschichte etwas mit ihnen selbst zu tun hat. Gerade Spiele können solche Berührungen hervorrufen.
Der vorliegende Band zeigt sechs verschiedene Spielformen und viele unterrichtserprobte Beispiele auf, mit deren Hilfe historisches Lernen befördert werden kann. Zudem wird durch eine gründliche Analyse des schillernden Begriffs „Spiel“ die Grundlage dafür gelegt, das an sich freie und kreative Spiel mit der Strenge geschichtsdidaktischer Thematik zu verbinden.

Zu den Autoren

Dr. Markus Bernhardt, geb. 1959
Professor für Geschichte und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg; mehrjährige Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Schulformen; Lehr- und Forschungstätigkeit in Geschichte und Geschichtsdidaktik; Empirische Forschung zur Bildwahrnehmung und zum bilingualen Lernen; Lehrerfortbildungen; Veröffentlichungen zur Praxis historischen Lernens, zu Bildern im Geschichtsunterricht und zur deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts.