Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Demokratiepädagogik

Bestellnummer: 14s
Autoren/Hrsg.: Wolfgang Beutel, Volker Reinhardt
unter Mitarbeit von: Gernod Röken, Kurt Edler, Hermann Zöllner, Vincent Steinl, Wolfgang Wildfeuer, Michael Luterbacher, Josef Blank, Susanne Frank, Arila Feurich
Erscheinungsjahr: 2014
Auflage: 1
Seitenzahl: 72
ISBN: 978-3-89974986-1
Klassenstufe: Sek. I+II
Reihe: Wochenschau, Sek. I+II
Format: Broschur

Verfügbarkeit: SONDERANGEBOT bis 30.11.2017 - statt 28,50 € nur

9,90 €
*

Demokratiepädagogik

Über das Buch

Demokratie ist keine Selbsverständlichkeit, sondern eine lebenslange Herausforderung, die gelernt und gelebt werden muss. Daher fordert die Demokratiepädagogik, Demokratie nicht nur im Politikunterricht zu behandeln, sondern in der gesamten Schule als sozialen Lernort einzuüben. In der WOCHENSCHAU-Sonderausgabe des Jahres 2014 wird gezeigt, auf welche Weise dies praktisch möglich ist. Gelungene Beispiele von schulischer Mitgestaltung sollen zu eigenen Projekten anregen. Zugleich führt das Heft in die theoretischen Grundlagen und wichtigsten Debatten der Demokratiepädagogik ein. Neben einem frischen Blick auf bewährte Ansätze bietet das Heft auch Einsichten in neue Konzepte wie das Coaching von Schülern durch Schüler, die „Just Community“ oder das „Service Lernen“.

Inhaltsübersicht

Wolfgang Beutel / Volker Reinhardt
Demokratiepädagogik – eine Einführung


Demokratie und Pädagogik

Dirk Jörke
Theorien der Demokratie

Wolfgang Beutel / Gerhard Himmelmann
Demokratie, Schule und Unterricht

Gernod Röken
Demokratie und Schule


Demokratie und Lehrerbildung

Wolfgang Beutel / Kurt Edler / Hermann Zöllner
Demokratie und Schulqualität

Volker Reinhardt
Partizipative Schulentwicklung


Demokratie praktisch machen

Vincent Steinl
Schülervertretung

Wolfgang Wildfeuer
Schüler coachen Schüler

Michael Luterbacher
Just Community

Volker Reinhardt
Politikvernetzte Projektarbeit

Josef Blank
Klassenrat

Susanne Frank
Service Learning

Wolfgang Beutel / Arila Feurich

Projekt-Beispiele aus dem Wettbewerb „Demokratisch Handeln“

Zu den Autoren

Dr. Wolfgang Beutel ist Geschäftsführer des Wettbewerbs „Demokratisch Handeln“ und Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik.

Prof. Dr. Volker Reinhardt ist Professor für Politikwissenschaft und Politikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten und Gastprofessor für Bildungswissenschaft an der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein