Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Der Gegenwartsbezug im Geschichtsunterricht

Bestellnummer: 750
Autoren/Hrsg.: Klaus Bergmann
Erscheinungsjahr: 2012
Auflage: 3
Seitenzahl: 192
ISBN: 978-3-87920-750-3
Reihe: Methoden historischen Lernens
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

14,80 €
*

Der Gegenwartsbezug im Geschichtsunterricht

Über das Buch

Ein Geschichtsunterricht, in dem die Schülerinnen und Schüler nicht deutlich spüren, dass er mit ihrer Gegenwart und Zukunft zu tun haT; Ist für alle Beteiligten eine unergiebige Veranstaltung. In diesem Buch wird der Versuch gemacht, theoretische Begründungen und viele praktische Möglichkeiten eines bewusst gegenwarts- und zukunftsbezogenen Geschichtsunterrichts aufzuzeigen. Es geht dabei um einen "Neuen Geschichtsunterricht", der unter der Frage steht, wann, wo und wie Kinder und Jugendliche Geschichte und historische Erinnerung in ihren gegenwärtigen und künftigen Lebenszusammenhängen gebrauchen
können. Das Buch enthält zahlreiche Beispiele für Unterrichtseinheiten und Unterrichtsverfahren, für "didaktische Analysen" und Planung von Unterricht.

Inhaltsübersicht

Vorwort
Einleitung
1. Gegenwarts- und Zukunftsbezug im Streit der Meinungen

2. Gegenwarts- und Zukunftsbezogenheit - geschichtstheoretisch

3. Gegenwarts- und Zukunftsbezogenheit - geschichtsdidaktisch
3.1 Gegenwarts- und Zukunftsbezug - Die Ermittlung von Gegenwarts- und Zukunftsproblemen
3.2 Große Fragen der Gegenwart und Zukunft als Bezugspunkt
3.3 Gegenwartsbezug und Vergegenwärtigung
3.4 Gegenwarts- und Zukunftsbezug – Ursachenzusammenhang und Sinnzusammenhang
3.4.1 Ursachenzusammenhang
3.4.2 Historischer Ursachenzusammenhang
3.4.3 Sinnzusammenhang
3.5 Von der Gegenwart in die Geschichte und zurück: Der thematische Längsschnitt
3.6 Von der Gegenwart in die Geschichte und zurück: Die historische Fallstudie

4. Vergangenheitsbezüge in der Gegenwart der Schülerinnen und Schüler
4.1 Vergangenheitsbezüge: Sachverhalte und Begriffe des Alltags
4.2 Vergangenheitsbezüge: Materielle Überbleibsel der Vergangenheit
4.3 Vergangenheitsbezüge: Errungenschaften der Vergangenheit
4.4 Vergangenheitsbezüge: Hypotheken der Vergangenheit
4.5 Vergangenheitsbezüge: Geschichtskultur der Gegenwart

5. Planung von Unterricht: Gegenwarts- und Zukunftsbezug in der „Didaktischen Analyse"
5.1 Gegenwarts- und Zukunftsbezug im nicht-chronologischen Geschichtsunterricht
5.2 Regelfall „Didaktische Analyse" im chronologisch gebundenen Geschichtsunterricht
5.3 Unterrichtswege: Regelfall Offene Lernformen – „Spurensuche" und „Entdeckendes Lernen"
5.4 Gegenwartsbezug und historisches „Überblickswissen"

6. Einzelfragen
6.1 Gegenwarts- und Zukunftsbezug im fächerverbindenden Unterricht
6.2 Verabredungen und die Zeitgenossenschaft der Lernenden
6.3 Gegenwarts- und Zukunftsbezug in Phasen des Unterrichts
6.4 Gegenwartsbestimmte Urteilsbildung
6.5 Gegenwarts- und Zukunftsbezogenheit als Thema historischen Lernens

7. Ein Resümee
Literaturverzeichnis

Zu den Autoren

Klaus Bergmann (1938 – 2002) war Professor für Didaktik der Geschichte an der Justus-Liebig-Universität Gießen