Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Föderalismus

Bestellnummer: 2119
Autoren/Hrsg.: Peter Massing
Erscheinungsjahr: 2019
Auflage: 1
Seitenzahl: 32
Klassenstufe: Sek. II
Reihe: Wochenschau, Sek. II
Neuheiten: Neuerscheinung
Format: geheftet

Verfügbarkeit: Vorbestellen, erscheint Februar 2019

11,40 €
*
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 6,80 €

Föderalismus

Über das Buch

Der Föderalismus ist neben der Demokratie, dem Sozial- und dem Rechtsstaat eines der zentralen Verfassungsprinzipien in Deutschland. In Politik und Gesellschaft wird er immer wieder kontrovers diskutiert. Anhand von aktuellen Diskussionen z.B. zum Bildungsföderalismus illustriert das Themenheft wichtige Strukturen, Akteure und Prozesse des Föderalismus und eröffnet so lebensnahe und problemorientierte Zugänge für die Auseinandersetzung mit dem Thema.

Inhaltsübersicht

 


Föderalismus


 

1. Föderalismus: zwischen Vielfalt und Einheit

Neuregelung nach 1945: Welche Staatsform wollen wir überhaupt?

Paradoxe Einstellungen seitens der Bevölkerung

Sicherheitsföderalismus: Der Skandal um den NSU

Bildungsföderalismus: 16 Länder, 16 Schulsysteme - Muss das wirklich sein?

Die Auseinandersetzung um den Digitalpakt

Methode: Talkshow

Die Föderalismusreformen I-III



 

2. Föderale Institutionen und Akteure

Gesetzentwurf zu sicheren Herkunftsländern: Blockiert der Bundesrat erneut?

Verlorene Stimmen: Verstummen die Länder bei Abstimmungen im Bundesrat?

Arbeiten Bundesregierung und Ministerpräsident_innen am Bundesrat vorbei?


 

3. Der Bundesstaat als Zukunftsmodell für Europa?

Methode: Plenums-Diskussion

 

Zu den Autoren

Peter Massing war Universitätsprofessor für Sozialkunde und Didaktik der Politik am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein