Telefonische Beratung & versandkostenfreie Bestellung* 06196 - 8 60 65

Anmeldung für unseren Newsletter und Katalogservice.

Geschichtsdidaktik

Eine Theorie für die Praxis

Bestellnummer: 4801
Autoren/Hrsg.: Hans-Jürgen Pandel
Erscheinungsjahr: 2013
Auflage: 1
Seitenzahl: 480
ISBN: 978-3-89974801-7
Reihe: Forum Historisches Lernen
Format: Hardcover

Verfügbarkeit: lieferbar

39,80 €
*

Geschichtsdidaktik

Über das Buch

Wie auch für andere Wissenschaftsdisziplinen, ist es auch für die Geschichtsdidaktik ein Gewinn, wenn von Zeit zu Zeit die vielem Einzelforschungen und Diskussionsbeiträge zu einem Thema in einem deutenden Gesamtüberblick zusammengefasst werden.
Mit diesem Band legt Hans-Jürgen Pandel ein solches, für die Geschichtsdidaktik längst überfälliges, Werk vor. Sein Band richtet sich sowohl an Studierende, Referendarinnen und Referendare als auch an gestandene Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Ausbildung bereits lange abgeschlossen haben. Den Berufsanfängern bietet er einen gelungenen Überblick über die widerstreitenden und strittigen Veröffentlichungen, den „Profis“ einen aktuellen Einblick in die geschichtsdidaktische Diskussion aus heutiger Perspektive.

Inhaltsübersicht

1. Geschichtsdidaktik
2. Logik der Geschichtswissenschaft
3. Geschichtsunterricht
4. Geschichtsbewusstsein
5. Geschichtskultur
6. Didaktische Konstruktion – Themen- und Inhaltsbestimmung
7. Kompetenzen und Standards
8. Methodik – Grundsätze und Regeln methodischen Handelns
9. Präsentationsformen – Medien historischen Denkens und Lernens
10. Arbeitsformen
11. Sozialformen
12. Prinzipien
13. Unterrichtsplanung
14. Guter Geschichtsunterricht
15. Forschung
16. Literatur

Stimmen zum Buch

„Pandel […] bietet einen breit angelegten Überblick über alle wesentlichen Aspekte der Geschichtsdidaktik, von den theoretischen Grundlagen über methodische Grundsätze und Regeln bis zur geschichtsdidaktischen Unterrichtsplanung. Ein Grundlagenwerk für Lehramtsstudierende und Referendare“

ekz bibliotheksservice

 

„Eine Theorie für die Praxis: Hans-Jürgen Pandel, selbst Theoretiker und Praktiker, hält Wort. Die flüssig und verständlich formulierte Theorie dominiert, ist aber auf die für die Praxis wichtigen Aspekte zugeschnitten.“

Basler Schulblatt

 

"...seine typologisierende Ordnung der Geschichtsdidaktik (ist) eine wegweisende Diskussionsvorlage, ein großer Erkenntnisgewinn und ein echtes Lesevergnügen."

geschichte für heute

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein