Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Kompetenzen im Politikunterricht

Bestellnummer: 10s
Autoren/Hrsg.: Peter Massing (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2010
Auflage: 1
Seitenzahl: 96
ISBN: 978-3-89974604-4
Reihe: Wochenschau, Sek. I+II
Format: Broschur

Verfügbarkeit: SONDERANGEBOT bis 30.11.2017 - statt 28,50 € nur

9,90 €
*

Kompetenzen im Politikunterricht

Über das Buch

Eine der zentralen Aufgaben des Politikunterrichts besteht in der Verankerung von Kompetenzen, die den Schülerinnen und Schülern die aktive Teilnahme im politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Leben ermöglichen sollen. Kompetenzen sind in der Politikdidaktik Gegenstand von andauernden Kontroversen. In der jüngeren Diskussion ist das Thema um Basiskonzepte und Fachkonzepte erweitert worden. Das Sonderheft bietet Lehrerinnen und Lehrern einen Überblick und die nötigen theoretischen Grundlagen zum Thema „Kompetenzen, Basis und Fachkonzepte im Politikunterricht“. Dabei diskutieren namhafte Fachdidaktiker wie Peter Massing unterschiedliche Modelle und Ansätze und zeigen Kontroversen auf. Im Heft wird aber auch der praktischen Frage nachgegangen, wie diese Modelle im Politikunterricht umgesetzt werden können. Das Heft spiegelt die fachdidaktische Diskussion wider und zeigt anschaulich, welche Bedeutung Kompetenzerwerb sowie Basis- und Fachkonzepte im Politikunterricht haben.

Inhaltsübersicht

1. PISA und die Folgen
2. Die GPJE-Bildungsstandards
3. Basiskonzepte in der politischen Bildung
4. Das österreichische Kompetenzmodell
5. Basis- und Fachkonzepte der Politik
6. Planung kompetenzorientierten Politikunterrichts
7. Raus aus dem Dilemma


Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein