Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Kreative und innovative Methoden

Geschichtsunterricht einmal anders

Bestellnummer: 4585
Autoren/Hrsg.: Birgit Wenzel
Erscheinungsjahr: 2013
Auflage: 4
Seitenzahl: 224
ISBN: 978-3-89974585-6
Reihe: Methoden historischen Lernens
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

14,80 €
*

Kreative und innovative Methoden - Geschichtsunterricht einmal anders

Über das Buch

Der vorliegende Band ist für die Praxis angehender, aber auch routinierter Lehrerinnen und Lehrer gedacht. Er bietet innovative und kreative Methoden für den Geschichtsunterricht und ermöglicht damit neue und ungewöhnliche Zugriffe auf Geschichte.
Für jede Methode werden Ziel, Durchführung, Stärken, fachdidaktische Prinzipien und Kompetenzen, geeignete Themen und anderes mehr praxisnah und tabellarisch vorgestellt.
Eine Übersicht über alle Methoden von A wie Advance Organizer bis Z wie Zielscheibe informiert darüber, welche Methoden sich für welche Phasen des Unterrichts eignen.

Inhaltsübersicht

Vorwort
1. Einleitung
1.1 Zum Methodenbegriff
1.2 Kreative innovative Methoden – warum und wozu?
1.3 Zum Stellenwert von Methoden im (Geschichts-)Unterricht
1.4 Historisches Lernen und Wissenserwerb – Erkenntnisse und Konzepte
1.5 Ideen und Quellen für die hier vorgestellten Methoden
1.6 Zum Aufbau des Buches
1.7 Was dieser Band nicht leistet
1.8 Ausblick
1.9 Literatur
2. Tabellarische Übersicht über die Methoden
3. Zur Struktur der Methodenvorstellung – eine kommentierte Gliederung
4. Methoden von A bis Z
Advance Organizer
Archive
Audioguide
Aushandeln
Bildkartei
Das Leben ist ein Fluss
Denkblatt
Der große Preis
Dialog
Drei gewinnt
Filmleiste
Galerie
Gitterrätsel
Graffiti
Gruppenpuzzle
Ich sehe so, wie du nicht siehst
(Fiktives) Interview
Kartenmethoden
Kettenquiz
Kopfstand
Lernbüffet
Markt
Meinungsblatt
Mitbringsel
Objektinterview
SMS
Spickzettel
Stimmenfang
Stummfilmvertonung
Themen-ABC
Wer oder was bin ich?
Zielscheibe

Zu den Autoren

Dr. Birgit Wenzel ist Gastprofessorin für Fachdidaktik Geschichte an der TU-Berlin; Erfahrungen als Lehrerin, Hochschullehrerin, Fachseminarleiterin, Fortbildnerin und Rahmenlehrplanautorin.
Arbeitsschwerpunkte: Kompetenz- und methodenorientierter Geschichtsunterricht, Oral history und DDR-Geschichte, Perspektivität und Multiperspektivität, Gespräch und Kommunikation.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein