Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  069-788077222

Märkte

Bestellnummer: 1506
Erscheinungsjahr: 2006
Auflage: 1
Seitenzahl: 48
ISBN: 978-3-89974278-7
Reihe: Wochenschau, Sek. I
Format: geheftet

Verfügbarkeit: lieferbar

11,40 €
*

Märkte

Über das Buch

Mit modernen Bildungsprozessen ist die Herausforderung verbunden, Jugendliche auf die Bewältigung des Lebens vorzubereiten und ihnen ein angemessenes Verständnis der Welt und der Welt hinter der Welt (Hilligen) zu ermöglichen. Zu diesen Bildungszielen kann und muss die ökonomische Bildung einen wichtigen Beitrag leisten, denn die Ökonomie lässt sich in nahezu allen Alltagskontexten erfahren und die Ökonomik nimmt für sich in Anspruch, Lösungsansätze für die Probleme moderner Gesellschaften zu haben. Dieses neue Verständnis von ökonomischer Bildung als integralem Bestandteil von Allgemeinbildung schlägt sich in den letzten Jahren auch in den Lehrplänen der allgemein bildenden Schulen nieder. Insbesondere in der Sekundarstufe I wurde die ökonomische Bildung bundesländerübergreifend curricular aufgewertet. Dieser Aufwertung soll mit dem vorliegenden Heft Rechnung getragen werden. Mit Hilfe schülernaher Materialien kann der zentrale Gegenstandsbereich „Märkte“ aus einer ökonomischen Perspektive bildungswirksam erschlossen werden.

Inhaltsübersicht

Zur Einführung
A. Wie funktioniert der Gütermarkt?
1. Wünsche und ihr Preis
2. Ein Markt – was ist das?
3. Der Markt im Modell
4. Marktmacht
B. Der Arbeitsmarkt – (k)ein Markt wie jeder andere?
1. Der Markt für Arbeit
2. Besonderheiten des Arbeitsmarktes
3. Löhne: Kostenfaktor und Einkommen
4. Gesetzlich festgelegte Mindeslöhne – ja oder nein?
5. Arbeitslosigkeit
6. Regulierungen auf dem Arbeitsmarkt
C. Markt – Verbraucher – Staat
1. Der machtlose Verbraucher?
2. Regeln (auch) zum Schutz der Verbraucher

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein