Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Methodentraining für den Politikunterricht

vollst. überarb. Neuauflage 2019

Bestellnummer: 40721 (Print) / 40722 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Sabine Achour, Siegfried Frech, Peter Massing, Veit Straßner (Hg.)
Erscheinungsjahr: 2019
Seitenzahl: ca. 350
ISBN: 978-3-7344-0721-5 (Print) / 978-3-7344-0722-2 (PDF)
Reihe: Didaktische Reihe

Verfügbarkeit: Jetzt vorbestellen – erscheint I. Quartal 2019

Print
39,90 €
*
PDF

Derzeit nicht verfügbar

31,99 €
*

Methodentraining für den Politikunterricht

Über das Buch

Der Klassiker des Politikunterrichts in vollständig neuer Bearbeitung auf dem aktuellen Stand des Fachs.

Die Neuauflage 2019 besteht nur noch aus einem Band (bisher Band 1: Mikro- und Makromethoden, Band 2: Arbeitstechniken – Sozialformen – Unterrichtsphasen), alle wichtigen Aspekte sind in das umfangreiche Werk integriert.

Inhaltsübersicht

  1. 1.     Methoden und politische Mündigkeit
  2. 2.     Intention des Buches

2.1 Methoden und Kompetenzorientierung

2.2 Methoden und Politikbegriffe

2.3 Methoden und politikdidaktische Prinzipien

2.4 Diversität, Heterogenität und Differenzierung im Politikunterricht

2.5 Individuelle Förderung im Politikunterricht

2.6 Sprachförderung im Politikunterricht

3. Zum Aufbau des Buches

 

Teil 1: Was ist „guter“ Politikunterricht? Politikdidaktische Hinweise

 

1. Einleitung

 

2. Politik als Kern des Politikunterrichts und die Bedeutung von Politikbegriffen

2.1 Politikwissenschaftliche Politikbegriffe

2.2 Die drei Dimensionen des Politischen

2.3 Der Politikzyklus

 

3. Kompetenzorientierung im Politikunterricht

3.1 Paradigmenwechsel in der Bildungspolitik

3.2 Das Kompetenzmodell der Gesellschaft für politische Jugend- und Erwachsenenbildung (GPJE)

3.3 Basiskonzepte und Fachkonzepte

3.4 Konzepte der Politik

3.5 Politikkompetenz – ein Modell

3.6 Politische Urteilsfähigkeit

3.7 Politische Handlungskompetenz

3.8 Politische Einstellung und Motivation

3.9. Konfliktfähigkeit

3.10 Analysefähigkeit

 

4. Die Rolle politikdidaktischer Prinzipien

4.1. Exemplarisches Lernen

4.2. Problemorientierung, Konfliktorientierung und Kontroversität

4.3. Aktualität

4.4. Wissenschaftsorientierung

4.5. Handlungsorientierung

 

5. Sprachbildung

 

6. Heterogenität und individuelle Förderung

 

7. Phasen des Politikunterrichts

7.1. Einstiegsphase

7.2. Informationsphase

Exkurs: Methoden und Arbeitstechniken

7.3. Anwendungsphase

7.4. Auswertungs- und Problematisierungsphase

7.5. Phase der Urteilsbildung

7.6. Phase der Metakommunikation