Telefonische Beratung & versandkostenfreie Bestellung* 06196 - 8 60 65

Anmeldung für unseren Newsletter und Katalogservice.

Neue Balance zwischen Staat und Markt?

Sozialdemokratische Reformstrategien in Deutschland, Frankreich und Großbritannien

Bestellnummer: 69
Autoren/Hrsg.: Wolfgang Schroeder (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2001
Auflage: 1
Seitenzahl: 160
ISBN: 978-3-87920-069-6
Reihe: Sachbuch
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

14,80 €
*

Neue Balance zwischen Staat und Markt? - Sozialdemokratische Reformstrategien in Deutschland, Frankreich und Großbritannien

Über das Buch

Sozialdemokratische Parteien in der Regierungsverantwortung stehen seit Ende der goer Jahre in fast allen europäischen Ländern vor der Frage, wie der Spagat zwischen Tradition und Moderne zu bewältigen ist. Im Konflikt zwischen nationaler Steuerungspolitik und Globalisierung geht es darum. Zeitgemäße Antworten zu finden auf die grundlegenden gesellschaftlichen Herausforderungen. ohne die sozialdemokratische Identität zu verlieren. Welche Politik verfo1gt die "neue Mitte" angesichts der alten Fragen wie Integration in den Arbeitsmarkt. Verhinderung von Armut. Zugang zu Bi1dung und Ausbildung, sozialstaatliche Sicherung und Verhinderung von Einkommens- und Vermögensdifferenzen? Die Beiträge dieses Bandes bieten Orientierungspunkte für die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Dritten Wegen in den einzelnen Ländern Europa Die versammelten Autoren reflektieren sowoh1 die normativen Restriktionen durch Globalisierung und Europäisierung als auch die Praxis der Politik.

Inhaltsübersicht

Einleitung
Thomas Koch/Wolfgang Schroeder - Einführung: Zweite kopernikanische Wende oder Kontinuität Neue sozialdemokratische Wege und Gefahren.

1. Grundpositionen sozialdemokratischer Modernisierung

Bernhard Weßels - Die "Dritten Wege": Eine Modernisierung sozialdemokratischer Politikkonzepte?

Wolfgang Merkel - Die Sozialdemokratie vor den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts: Politische Handlungsräume und sozialeGerechtigkeit

Birger Priddat - LinkeAngebotspolitik?

2. Politikfeld Arbeitsmarkt und Beschäftigungspolitik

Klaus- w: West - Sozialstaatliche Reform als Übergang von einer aktiven zu einer aktivierenden Arbeitsmarktpolitik.

Wolfgang Kowalsky - Reformimpulse auf europäischer Ebene - Paradigmenwechsel in der Beschäftigungspolitik?

3. Strategien der Sozialdemokratien

Tobias Dürr/Franz Walter -Ohne Traditionen keine Modernisierung - die schwierige Erneuerung der SPD

Hans-joachim Schabedoth - Die deutsche Sozialdemokratie auf schwierigem Reformweg. .

Josef Schmid/Wolfgang Schroeder - Großbritannien: Vom Musterland des Konservatismus zum Mutterland der neuen Sozialdemokratie?

Hendrik Uterwedde - Dritter Weg a la franc;:aise? Sozialistischer Diskurs und sozialliberale Praxis

Wolfgang Schroeder - Ursprünge und Unterschiede sozialdemokratischer Reformstrategien: Großbritannien, Frankreich und Deutschland im Vergleich

4. Anhang: Statistische Basisdaten

Wolfgang Schroeder - Zahlenmaterial zur sozialen, wirtschaftlichen und politischen Entwicklung

I. Überblick.

II. Frankreich.

III.Großbritannien

IV.Deutschland

Wolfgang Merkel/Kai Mühleck/Mirko Krückl - Fünf Dimensionen sozialer Gerechtigkeit.