Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Neue Perspektiven des Geschichtsunterrichts?

Bestellnummer: INFO66
unter Mitarbeit von: Wigbert Benz, Fred Binder, Vadim Oswalt, Albert Scherr, Michael Schröders, Stefan Werner, Hans Woidt, Norbert Zwölfer
Erscheinungsjahr: 2003
Auflage: 1
Seitenzahl: 198
ISBN: 978-3-87920-564-6
Reihe: Informationen für den Geschichts- und Gemeinschaftskundelehrer
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

15,00 €
*

Neue Perspektiven des Geschichtsunterrichts?

Inhaltsübersicht

Hans Woidt (Tübingen)
Standortbestimmung des Geschichtsunterrichts

Norbert Zwölfer (Freiburg)
Über die Relevanz des Geschichtsunterrichts

Fred Binder (Herrenberg)
Schüleraktivierende Unterrichtsformen und eigenverantwortliches Lernen im Geschichtsunterricht

Vadim Oswalt (Weingarten)
Neue Medien als Herausforderungen an den Geschichtsunterricht. Referate, Stellungnahmen, Kommentare

Albert Scherr (Freiburg)
Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus – ein Thema für schulische Bildungsprozesse?

Stefan Werner (Bingen)
Konfrontative Gewaltprävention im Umgang mit rechtsradikalen Jugendlichen – Trainingsprogramme zur Prävention und Deeskalation

Wigbert Benz (Filderstadt)
Stalingrad in deutschen Schulgeschichtsbüchern

Michael Schröders (Bonn)
Literatursuche im Internet

Aus der Arbeit des Bundesverbandes

Aus der Arbeit der Landesverbände
Baden-Württemberg
Berlin
Brandenburg
Rheinland-Pfalz
Saarland
Schleswig-Holstein
Thüringen