Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  069-788077222

Ökonomie spielerisch lernen

Kompetenz gewinnen. Spiele, Rollenspiele, Planspiele, Simulationen und Experimente

Bestellnummer: 4552
Autoren/Hrsg.: Heinz Jacobs (Hrsg.)
unter Mitarbeit von: Andreas Bindl, Christina Cron, Thomas Düwell-Luhnau, Heike Hornbruch, Heinz Jacobs, Ulrich Krüger, Alexandra Labusch, Frank Langner, Kuno Rinke, Andreas Schalück, Gordon Tavernier
Erscheinungsjahr: 2010
Auflage: 1
Seitenzahl: 72 + 249 S. auf CD-ROM
ISBN: 978-3-89974552-8
Reihe: Trappen-Texte
Format: Buch + CD-ROM

Verfügbarkeit: lieferbar

16,80 €
*

Ökonomie spielerisch lernen (Buch und CD-ROM) - Kompetenz gewinnen. Spiele, Rollenspiele, Planspiele, Simulationen und Experimente

Über das Buch

Ein sinnvoll eingesetztes Spiel bringt viele Impulse in den Unterricht. Es muss aber auch von gezielter Reflexion begleitet werden. Zur Vorbereitung wird deshalb oft viel Zeit benötigt, die im Schulalltag nicht immer zur Verfügung steht.
Die hier vorgelegten Unterrichtsbeispiele bieten Fachlehrerinnen und Fachlehrern mit ihren differenzierten didaktischen Hinweisen und umfangreichen Materialien vielfältige Möglichkeiten, anspruchsvolle Spiele im Unterricht einzusetzen.
Die zum Buch gehörende CD enthält sämtliche Materialien. Sie können verändert und ausgedruckt werden.

Inhaltsübersicht

Gregor Pallast: Das Inselspiel „Geld“
Kristina Gebhardt: Das Modellspiel „Preisbildung auf dem Apfelmarkt“

Inhalt CD
1. Heinz Jacobs, Andreas Schalück:
Statt einer Einführung – Spiele, die unbedingt im Ökonomieunterricht zum Einsatz kommen sollten
1.1 Spielesammlung
1.2 Anregungen
2. Cristina Cron, Frank Langner:
Spielend lernen! Zur Didaktik von Lernspielen am Beispiel der Wettbewerbspolitik
2.1 „Wer wird Millionär in der Wettbewerbspolitik?“
2.2 „Der große Preis der Wettbewerbspolitik“
2.3 Aufgabenlösungen
3. Ulrich Krüger, Gordon Tavernier:
Wie gibt man Luft einen Preis? Klimaschutz durch Emissionshandel – Eine Simulation
3.1 Vorschlag für ein Unterrichtsprojekt
3.2 Grundlageninformationen zum Emissionshandel
3.3 Materialien zur Auktionsstrategie
3.4 Materialien zur Auktion
3.5 Vergleich Emissionshandel – Grenzwertsetzung
3.6 Aufgabenlösungen
4. Alexandra Labusch, Heike Hornbruch:
Mouse Coat – Der Mantel für die Maus. Zweisprachige Lernstationen zur Produkteinführung auf dem europäischen Markt
4.1 Station 1: Welchen Preis hat der Mouse Coat ?
4.2 Station 2: Lohnt sich der Mouse Coat ?
4.3 Station 3: Mouse Coat auf dem europäischen Markt verkaufen
4.4 Station 4: Mouse Coat – Eine Patentverletzung?
4.5 Station 5: Soll der Mouse Coat als Patent angemeldet werden?
4.6 Anhang: Lexikon (englisch-deutsch), Aufgabenlösungen
5. Thomas Düwell-Luhnau, Kuno Rinke:
„(K)Ein Markt für Kuscheltiere?“ Schülerinnen und Schüler im Marketing-Mix-Planspiel
5.1 Basiswissen für die gesamte Lerngruppe: Wie arbeitet ein Unternehmen?
5.2 Marktanalyse: Anleitungen zu Recherchen
5.3 Materialien zur Entwicklung eigenständiger Konzeptlösungen
5.4 Lernerfolgskontrollen: Lernstationen
5.5 Lernerfolgskontrolle: Wissenstest
5.6 Aufgabenlösungen
6. Andreas Bindl, Andreas Schalück:
Der Strommarkt – Spielerischer Zugang zu einem Kartell
6.1 Einstieg Zitatensammlung
6.2 Informationen für den Lehrer
6.3 Rollenkarten
6.4 Orderbuch
6.5 Ereigniskarten
7. best practises
7.1 Gregor Pallast: Das Fischereispiel
7.2 Gregor Pallast: Das Inselspiel „Geld“
7.3 Kristina Gebhardt: Das Modellspiel „Preisbildung auf dem Apfelmarkt“

Zu den Autoren

Heinz Jacobs, StD i.R., ist Vorsitzender des Vereins „Ökonomie im Unterricht e.V.“ und leitet die Bad Honnefer Sommerakademie mit dem Ziel, den Ökonomieunterricht didaktisch weiterzuentwickeln.