Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Ökonomische Denkweisen. Eine Einführung

Multiperspektivität - Alternativen - Grundlagen

Bestellnummer: 4443
Autoren/Hrsg.: Reinhold Hedtke
Erscheinungsjahr: 2008
Auflage: 1
Seitenzahl: 336
ISBN: 978-3-89974443-9
Reihe: Ökonomie
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

19,80 €
*

Ökonomische Denkweisen. Eine Einführung - Multiperspektivität - Alternativen - Grundlagen

Über das Buch

Diese Einführung präsentiert ökonomische Phänomene und Probleme aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Sie zeigt, welche Grundideen, Annahmen und Werthaltungen hinter ökonomischen Vorschlägen zur Lösung ökonomischer und politischer Probleme stecken und wie vielfältig und pluralistisch die Volkswirtschaftslehre tatsächlich ist. Dazu bietet das Buch eine Fülle von praktischen Beispielen und anregenden Materialien.
Der multiperspektivische Ansatz setzt sich kritisch mit alternativen Denkkonzepten und ihren politischen Folgen auseinander. Als eine pluralistische und politische Einführung in ökonomisches Denken lädt das Buch die Leserin und den Leser zu spannenden Perspektivwechseln ein. Es stellt die Zusammenhänge von Wirtschaft und Wirtschaftswissenschaft mit Politik und Gesellschaft in verständlicher Form dar.

Rezensionen zu diesem Titel:

Ökonomische Denkweisen „stellt neue Erkenntnisse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften anschaulich zur Diskussion, darunter auch Alternativansätze wie jenen des Deutschen Arbeitskreises „Postautistische Ökonomie“. Wirtschaften wird darin vor allem als soziale Interaktion verstanden.“ (pro Zukunft 3/2009)

Inhaltsübersicht

Einleitung

Wirtschaft und ökonomisches Handeln
Wirtschaft
Ökonomische Akteursmodelle
Sozio-ökonomische Akteursmodelle
Nützlichkeit und Werte
Ökonomische Handlungstheorie
Koordinationsformen
Weiterführende Literatur

Haushalte
Typen und Leistungen
Ein allgemeines Haushaltsmodell
Das standardökonomische Haushaltsmodell
Einkommensverwendung
Güternachfrage
Arbeitsangebot
Haushaltsproduktion
Weiterführende Literatur

Unternehmen
Ökonomische Unternehmensmodelle
Güterangebot
Arbeitsnachfrage
Weiterführende Literatur

Märkte
Ökonomische Marktmodelle
Funktionen und Verfl echtungen
Ökonomische Qualitätskriterien
Wettbewerb
Macht
Weiterführende Literatur

Konstruktion von Märkten
Institutionen
Spontaneität und Organisation
Marktpolitik
Weiterführende Literatur

Konsumpolitik
Konsumgesellschaft
Konsumlenkung
Leitbilder der Konsumpolitik
Weiterführende Literatur

Schluss

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein