Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Deutsch als Zweitsprache für Kinder und Jugendliche

Materialordner mit Kopiervorlagen, Bild- und Wortkarten

Bestellnummer: MB05-17
Autoren/Hrsg.: Johanna Meixner, Michaela Färber, Daniela Stief, Nina Weisbrod
Erscheinungsjahr: 2017
Seitenzahl: 1188 S. (762 Kopiervorlagen plus 16 S. Hinweise), vierf., Ringb., inkl. CD-ROM
Klassenstufe: Grundschule + Sek. I
Format: Loseblatt + CD-ROM

Verfügbarkeit: lieferbar

59,00 €
*

Deutsch als Zweitsprache für Kinder und Jugendliche

Über das Buch

Der Materialordner beinhaltet 750 vierfarbige Kopiervorlagen, die für Kinder und Jugendliche ab der 2. Klasse ohne Deutschkenntnisse entwickelt wurden. Er besteht aus sechs Lektionen und deckt die Themenfelder der Lehrpläne ab. Die sechs Lektionen sind in die Bereiche Wortschatztraining, Grammatik und Schreiben untergliedert. Ein Farbsystem schafft schnellen Überblick. Die sechs Lektionen werden durch einen „flexiblen Bereich“ ergänzt. Dieser bietet weitere Themen und Materialien. Hinzu kommen didaktisch-methodische Hinweise zur Unterrichtsgestaltung. Der Ordner bietet ein breit gefächertes Repertoire an Spielen, Übungen, Schreib- und Sprechanlässen. Dieser Fundus an Materialien gibt der Lehrkraft die Freiheit, die Übungen individuell nach dem Leistungsstand der Lerngruppe auszuwählen. Der Ordner ist für jeden, der Kinder und Jugendliche mit besonderem sprachlichen Förderbedarf unterrichtet, eine hervorragende Materialbasis.

Inhaltsübersicht

Der Materialordner „Deutsch als Zweitsprache für Kinder und Jugendliche“ beinhaltet
fünf aufeinanderfolgende Lektionen und deckt die Themenfelder der Lehrpläne ab. Die
fünf Lektionen untergliedern sich in je drei Kapitel, die die Bereiche Wortschatz- und
Rechtschreibtraining, Grammatik und kreativer Umgang mit der Sprache behandeln.
Die drei Bereiche sind farblich gekennzeichnet:
• Grün: Wortschatz- und Rechtschreibtraining
• Gelb: Grammatik
• Rot: Kreative Schreib- und Sprechanlässe
Die Dreiteilung der Kapitel ermöglicht es der Lehrkraft differenziert zu arbeiten. So
kann sich beispielsweise ein leistungsschwacher Schüler länger mit dem Wortschatz
beschäftigen, während leistungsstarke Schüler bereits in den gelben bzw. roten Bereich
übergehen können. Dieses Konzept der Differenzierung kann auf Schüler, die
erst während des Jahres zur Gruppe hinzukommen, übertragen werden.
Der Materialordner bietet insgesamt ein breites Repertoire an Spielen, Übungen,
Schreib- und Sprechanlässen. Bild- und Wortkarten helfen bei der Vermittlung der
deutschen Sprache. Die Aufmachung der Materialsammlung als Ordner hat den großen
Vorteil, dass eigens erstellte Materialien jederzeit hinzugefügt werden können.
Die fünf Lektionen werden durch ein Startkapitel „Meine ersten Deutschstunden“ und
einen „Flexiblen Bereich“ eingerahmt. Das Startkapitel eignet sich für den Einstieg in
die ersten Unterrichtsstunden. Die Inhalte des „Flexiblen Bereichs“ können beliebig mit
den Lektionen verbunden werden, da die Themen weder an eine Grammatik noch an
den Leistungsstand der Schüler gebunden sind. Darüber hinaus wird das Kapitel „Mein
Bundesland“, das im Wesentlichen das Beispiel „Bayern“ behandelt, im Anhang von
einem Set von Seiten begleitet, das landeskundliches Bildmaterial für die restlichen 15
Bundesländer zur Verfügung stellt.
Die 762 Kopiervorlagen sind in der gedruckten Version vierfarbig angelegt und können
in Schwarz-Weiß oder in Farbe kopiert werden. Falls keine Möglichkeit zum Farbkopieren
besteht, können die Arbeitsblätter auch durch die Schüler koloriert werden.
Darüber hinaus ist dem Materialordner eine CD-ROM mit den Kopiervorlagen als PDF
beigefügt. Dort finden Sie Versionen in Schwarz-Weiß und in Farbe.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein