Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Öffentlichkeitsarbeit an Schulen auf den Punkt gebracht

Bestellnummer: 14120 (Print)/14121 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Gerhard Regenthal
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenzahl: 64
ISBN: 978-3-95414-120-3 (Print) / 978-3-95414-121-0 (PDF)
Reihe: Auf den Punkt gebracht
Neuheiten: Neuerscheinung

Verfügbarkeit: lieferbar

Print
9,80 €
*
zur Fortsetzung (Print)**
7,80 €
*
PDF
9,80 €
*

Öffentlichkeitsarbeit an Schulen auf den Punkt gebracht

Über das Buch

Öffentlichkeitsarbeit beginnt mit Fragen:
„Wer sind wir? Was ist uns wichtig? Was ist unser besonderes Profil?“ Können Sie Ihr Selbstverständnis gemeinsam als Antworten auf diese Fragen in einem Satz reduziert formulieren?

Ziel dieses Bandes ist die Stärkung der Identität und die Profilierung des Images in einem Wettbewerb, der auch an Schulen immer größere Anforderungen stellt. Gerade Schulen mit ihren vielen verschiedenen Angeboten können leicht das Wesentliche aus den Augen verlieren. Es braucht eine gemeinsame und vernetzte Ausrichtung aller Maßnahmen und Projekte als Schulmarke. Hier erfahren Sie, wie eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit für Schulen einfach und wirksam gelingt.

 

** Mit der Bestellung eines Titels zur Fortsetzung erhalten Sie diesen Titel sowie alle künftigen Titel der entsprechenden Reihe direkt nach Erscheinen zugesandt. Ein weiterer Vorteil: Sie sparen rund 20 Prozent gegenüber der Einzelbestellung.
Der Fortsetzungsbezug ist jederzeit kündbar - eine kurze Mitteilung an uns genügt!

Inhaltsübersicht

Auf den Punkt gebracht: Öffentlichkeitsarbeit ist eine gemeinsame Präsentation der Schule

Was ist Öffentlichkeitsarbeit? Ansätze, Operationalisierung, Ziele
Warum brauchen wir Öffentlichkeitsarbeit überhaupt?
Warum brauchen Schulen eine professionelle und profilbildende Öffentlichkeitsarbeit?
Schulen brauchen eine strategische Öffentlichkeitsarbeit
Welche Ziele können Sie mit einer strategischen Öffentlichkeitsarbeiterreichen?

Wie geht Öffentlichkeitsarbeit?
Vorgehen und Prozess
Was ist ein strategischer Schulentwicklungsprozess?
Erst ein Konzept machen oder lieber direkt mit Maßnahmen beginnen?
Wie müsste ein Schulentwicklungsprozess für die Öffentlichkeitsarbeit eigentlich „richtig“ gestaltet werden?
Wie kann man konkret anfangen?
Strategieentwicklung für den Prozess zur Öffentlichkeitsarbeit

Wie geht die Positionierung im Wettbewerb? Schulmarketing
Profilbildung durch Positionierung der Schule
Schulmarketing – wie geht das?

Worauf achten bei der Öffentlichkeitsarbeit? Design, Medien …
Corporate Design – das einheitliches Erscheinungsbild der Schule
Das Wort-Bild-Zeichen einer Schule
Anwendung des Corporate-Design-Konzeptes
Signet-Entwicklung – Wie geht das?

Der Autor

Literaturhinweise

Zu den Autoren

Gerhard Regenthal studierte Sozialwissenschaften (Psychologie, Pädagogik, Philosophie, Soziologie) und Wirtschaftswissenschaften. Als langjähriger Lehrbeauftragter an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig im Fachbereich Design, als CI-Berater, CI-Berater-Ausbilder und Autor zahlreicher Veröffentlichungen und CI-Lehrbücher hat er in Europa das Konzept Corporate Identity mit praxisorientierten Anleitungen für einen ganzheitlichen CI-Prozess zur erfolgreichen Profilierung von Organisationen nach innen und außen weiterentwickelt und auch auf Schulen erfolgreich übertragen.  
Seit 1981 ist er Leiter und Inhaber der Sozialwissenschaftlichen Unternehmensberatung und seit 1991 auch Leiter und Inhaber der Corporate Identity Akademie.
Seine Arbeitsschwerpunkte als gefragter Management-Trainer und Schulberater umfassen ein breites Leistungsspektrum, das alle Maßnahmen und Aktivitäten einer Organisation im Rahmen der Corporate Identity sinnvoll aufeinander abstimmt. Konkrete Schulberatung und schulspezifische Veranstaltungen werden in allen Bundesländern und Schulformen und auch in regionalen Projekten seit über 35 Jahren durchgeführt.

Stimmen zum Buch

„Wer im hektischen Schulalltag klugen und gut lesbaren Input mit hoher Relevanz für die berufliche Praxis sucht, bekommt mit der Reihe Auf den Punkt gebracht genau diesen (fast) im Hosentaschenformat.“

Nadine Lietzke-Schwerm, Qualitäts- und UnterstützungsAgentur Landesinstitut für Schule NRW (QUA-LiS NRW)