Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  069-788077222

Politische Bildung stärken - Demokratie fördern

Beiträge zur Geschichte und Aktualität von Politischer Bildung. Festschrift für Lothar Harles zum 65. Geburtstag

Bestellnummer: 40590 (Buch) / 40591 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Michael Reitemeyer, Benedikt Widmaier, Karl Weber, Markus Schuck
Erscheinungsjahr: 2017
Auflage: 1. Auflage 2017
Seitenzahl: 280
ISBN: 978-3-7344-0590-7 (Buch) / 978-3-7344-0591-4 (PDF)
Reihe: Wochenschau Academy
Neuheiten: Neuerscheinung

Verfügbarkeit: lieferbar

PDF
25,99 €
*
Print
32,90 €
*

Politische Bildung stärken - Demokratie fördern

Über das Buch

Politische Bildnerinnen und Bildner sind heute mehr denn je gefordert, ihre Vorhaben an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen. Themen wie die Digitalisierung und der zunehmende Rechtspopulismus fordern die Politische Bildung als Profession heraus und bedürfen neuer Zugänge und Ansätze.
Die Festschrift vereinigt Beiträge aus Kirche, Politik, Wissenschaft und Bildungspraxis, die als Momentaufnahmen dazu einladen, die Profession politischer Bildung weiterzuentwickeln und unter veränderten Rahmenbedingungen einen Beitrag zur Gestaltung der Welt zu leisten. Die Prinzipien der christlichen Sozialethik haben dabei für die AKSB nach wie vor richtungsweisende Kraft und argumentatives Potenzial.

Inhaltsübersicht

Vorwort.
Einleitung
Was ist denn nun eigentlich politische Bildung?
Reminiszenz an Lothar Harles und an eine begeisternde Profession
Benedikt Widmaier

Katholische Kirche und Demokratie in Europa – ein Bildungsauftrag
Reinhard Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising / Präsident der ComECE

Grundsatzbeiträge Politische Bildung
65 Jahre staatliche politische Bildung – 65 Jahre Förderung der Zivilgesellschaft
Thomas Krüger

Herausforderungen für die politische Bildung in katholischer Trägerschaft
Michael Reitemeyer

Deutschland, Europa und Globalisierung. Perspektiven für die Politische Bildungsarbeit
Ludger Kühnhardt

Demokratie und politische Bildung
Peter Wirtz

Partizipation als Grundlage vielfältiger Demokratie
Roland Roth

Bürgerbewusstsein in der heutigen Demokratie – eine Bestandsaufnahme
Florian Fischer

‚aus ihrem Dornröschenschlaf aufwecken‘!
Ernst-Wolfgang Böckenförde und die katholische Soziallehre
Hermann-Josef Große Kracht

It’s the media, stupid!
Medienbildung – ein notwendiger Bestandteil politischer Bildung
Andreas Büsch

Kooperation mit der Militärseelsorge
Gunter Geiger

„Ein Tor zu einer neuen Zukunft“
Anmerkungen zur Politischen Bildung in der KEB Deutschland
Elisabeth Vanderheiden

Blick aus der Politik auf die Politische Bildung
Demokratie im Zeitalter des Populismus – Aufgabe und Herausforderung für die politische Bildung
Steffen Bilger

Demokratische Kultur und politische Bildung in Ostdeutschland
Daniela Kolbe

Chance zur demokratischen Teilhabe von benachteiligten Kinder und Jugendlichen
Katja Dörner

Digitalisierung und politische Bildung
Rosemarie Hein, MdB

Bundesweite politischen Bildung
Strukturen und Vernetzung in der non‑formalen politischen Bildung
Barbara Menke

Die GEMINI – ein Netzwerk der politischen Jugendbildung
Erfahrungen austauschen – Interessen vertreten – Politik mitgestalten
Klaus Waldmann

Aus der Praxis katholisch‑sozial orientierter politischer Bildung der AKSB
Mensch, Du hast Rechte – und jeder Andere auch!
Ein Plädoyer für eine stärkere Beachtung der Menschenrechte in der politischen Bildung
Siegfried Grillmeyer

Mit Werten leidenschaftlich in Führung gehen
Ein ungewöhnliches kirchliches Akademieprojekt im Ruhrgebiet mit einem global agierenden Konzern
Michael Schlagheck

Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund in der politischen Bildung
Aus Sicht eines katholischen Bildungsträgers
Rüdiger Paus-Burkart

Zwischen den Stühlen
Das Zusammenspiel zwischen Fördergeber , Verwaltung und Fachbereichen bei der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Martina Weishaupt / Hussein Hamdan / Christian Ströbele / Klaus Barwig

Politische Stiftungen
Wie gefährdet ist die Demokratie heute?
Eine Bilanz der Demokratiekongresse der Konrad-Adenauer-Stiftung
J. Christian Koecke / Melanie Piepenschneider

Demokratie braucht Demokraten
Politische Bildung als Aufgabe politischer Stiftungen
Sabine Fandrych

Internationale Bildungsarbeit
Internationale Jugendarbeit als Lernfeld für Demokratie. 237
Marie-Luise Dreber

„We are the change we seek“
20 Jahre politische Bildung im Austausch mit den USA
Martin Kaiser

Deutsch-polnische Bildungs- und Begegnungsarbeit
Stephan Erb

Autorinnen und Autoren

Zu den Autoren

BARWIG, Klaus (* 1953), Fachbereichsleiter Migration – Menschenrechte – Nachhaltigkeit an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

BILGER, Steffen (* 1979) Rechtsanwalt, seit 2009 als CDU-Abgeordneter Mitglied im Deutschen Bundestag, Vorsitzender des Kuratoriums der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.

BÜSCH, Andreas, Prof. (* 1963) Dipl.-Theologe, Dipl.-Pädagoge; Professor für Medienpädagogik und Kommunikationswissenschaft an der Katholischen Hochschule Mainz; Leiter der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz; Berater der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz

DÖRNER, Katja (* 1976) seit September 2009 Bundestagsabgeordnete, von 2009 bis 2014 kinder- und familienpolitische Sprecherin ihrer Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, seit 2014 stellvertretende Fraktionsvorsitzende ihrer Fraktion sowie Mitglied im Ausschuss für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.

DREBER, Marie-Luise (* 1956) Studium der Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Köln, Diplom, seit 2001 Direktorin IJAB-Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

ERB, Stefan (*1965) Studium der Geschichte mit Nebenfächern Slawistik und Philosophie, seit 2008 Geschäftsführer des Deutsch-Polnischen Jugendwerks.

FANDRYCH, Sabine, Dr. (* 1968) Politikwissenschaftlerin, Leitung der Abteilung Politische Akademie der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn.

FISCHER, Florian Dipl.Soz.-wiss. (* 1977) seit 2012 Mitarbeiter von Professor Dirk Lange (Universität Hannover/ Universität Wien).

GEIGER, Gunter (* 1967) Dipl.-Volkswirt; Direktor des Bonifatiushauses – Katholische Akademie des Bistums Fulda; Vorstandsmitglied AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholischsozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

 GRILLMEYER, Siegfried, Dr. phil., (* 1969) seit 2008 Direktor der katholischen Akademie der Erzdiözese Bamberg und des Jesuitenordens und Geschäftsführer des dazugehörigen Tagungshotels. Mitgliedschaft im katholischen Akademieleiterkreis.

GROSSE KRACHT, Hermann-Josef (* 1962), seit 2010 Akademischen Oberrat am Institut für Theologie und Sozialethik ernannt und seit 2013 außerplanmäßiger Professor der Technischen Universität Darmstadt.

HAMDAN, Hussein, Dr. (* 1979), Projektbereichsleiter Islam-Beratung und -Fortbildung an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart

HEIN, Rosemarie Anna Gertrud, Dr. (* 1953), Partei Die Linke, von 1990 bis 2006 Mitglied des Landtags von Sachsen-Anhalt, von 2009 bis 2017 Mitglied des Deutschen Bundestags.

KAISER, Martin, (* 1960) Politikwissenschaftler, seit 2012 Institutsleiter Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V., seit 2007 Mitglied im Vorstand des AdB. KOECKE, Johann Christian, Dr. phil. (* 1958), Koordinator für Grundsatzfragen und Transatlantische Beziehungen Konrad-Adenauer-Stiftung

KOLBE, Daniela (* 1980) seit 2009 als SPD-Abgeordnete Mitglied des Deutschen Bundestages, stellvertretende Sprecherin für Arbeit und Soziales in der SPD-Bundestagsfraktion, seit 2015 Generalsekretärin der sächsischen SPD, stellvertretende Vorsitzende des Kuratoriums der Bundeszentrale für politische Bildung, .

KRÜGER, Thomas (* 20. Juni 1959), von 1994 bis 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages, seit 1995 Präsident des Deutschen Kinderhilfswerks und seit 2000 Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb.

KÜHNHARDT, Ludger, Prof. Dr. (* 1958), seit 1997 Direktor am Zentrum für Europäische Intergrationsforschung (ZEI) der Universität Bonn und zugleich Professor am dortigen Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie.

MARX, Reinhard, Kardinal, Dr. (* 1953), Kardinal der römisch-katholischen Kirche und seit 2007 Erzbischof von München und Freiburg sowie Metropolit der zugehörigen Kirchenprovinz, seit 2012 Präsident der Kommision der Bischofskonferenzen der Europäischen Gemeinschaft (ComECE), seit 2014 Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

MENKE, Barbara, (* 1962) Bundesgeschäftsführerin Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN DGB/VHS e.V., Vorsitzende des Bundesausschuss Politische Bildung (bap)

PAUS-BURKART, Rechtsanwalt, (* 1966) seit 2015 Leiter der Akademie Klausenhof, zuvor von 2007 bis 2013 Geschäftsführer der Kolping-Bildungszentren Ostwestfalen gGmbH. Mitglied im Vorstand der AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V. und Stellvertretender Vorsitzender des KEB Deutschland e.V.

PIEPENSCHNEIDER, Melanie, Dr., (* 1962) seit 2008 Leiterin der Hauptabteilung Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung.

REITEMEYER, Michael, Dr., (* 1963) Theologe, Direktor der Akademie Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen, zuvor Büroleiter des Staatssekretärs für Kultur in der Staatskanzlei NRW, seit 2013 Vorsitzender des AKSB - Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

ROTH, Roland (* 1949), Dr. phil., war von 1993 bis zur Pensionierung 2014 Professor für Politikwissenschaft an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Zudem war er 1997/98 Research Fellow an der University of California, Santa Cruz, und 1999 Gastprofessor an der Universität Wien.

SCHLAGHECK, Michael, Dr. (* 1955) seit 1995 Direktor der Katholischen Akademie des Bistums Essen Die Wolfsburg.

STRÖBELE, Christian, Dr. (* 1979) Fachbereichsleiter Interreligiöser Dialog an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

VANDERHEIDEN, Elisabeth (* 1960) Studium der Pädagogik, Literaturwissenschaft und Katholischen Theologie, Interkulturelle Mediatorin, Geschäftsführerin der Katholischen Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz und Bundesvorsitzende der Katholischen Erwachsenenbildung Deutschland.

WALDMANN, Klaus (* 1951), Dipl.-Pädagoge, bis 2016 Bundestutor der Evangelischen Trägergruppe für die gesellschaftspolitische Jugendbildung, Sprecher der GEMINI von 2008 bis 2014; Vorsitzender des Bundesausschusses Politische Bildung (bap) 2013 bis 2015.

WEBER, Karl, (* 1965), Dr. phil., Dipl.-Theol. Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland (AKSB), zuvor bei MISEREOR.

WEISHAUPT, Martina (* 1962), Organisation Drittmittel in der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und Mitglied im Vorstand der AKSB – Arbeitsgemeinschaft katholischsozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

WIDMAIER, Benedikt (* 1958), Politikwissenschaftler, Direktor der Akademie für politische und soziale Bildung „Haus am Maiberg“, Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (AKSB) und der Deutschen Vereinigung für politische Bildung (DVPB).

WIRTZ, Peter, (* 1957), Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte, von 1996 bis 2008 Referent für politische Bildung der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland (AKSB), Bonn, seit 2009 Leiter der Deutschen Kinderhospizakademie.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein