Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Populismus

Bestellnummer: 2105
Erscheinungsjahr: 2005
Auflage: 1
Seitenzahl: 42
ISBN: 978-3-89974190-2
Reihe: Wochenschau, Sek. II
Format: geheftet

Verfügbarkeit: lieferbar

11,40 €
*

Populismus

Über das Buch

In öffentlichen Debatten stößt man immer wieder auf den Vorwurf des „Populismus“. Dabei wird selten klar, was konkret damit gemeint ist. Zugleich tauchen neue „populistische“ Parteien/Bewegungen auf, die als Bedrohung der Demokratie wahrgenommen werden. Doch sind sie das wirklich? Und wenn ja, warum? Diesen Fragen will das Themenheft nachgehen. Dazu werden – mit aktuellen und historischen Beispielen veranschaulicht – Merkmale, Ziele und Strategien des Populismus von unterschiedlichen Standpunkten aus beleuchtet und die Wähler- und Anhängerschaft skizziert. Die entscheidende Rolle der Medien für den „modernen“ Rechts- und Linkspopulismus wird hervorgehoben und die Frage diskutiert, ob nicht ein bestimmtes Maß an „Populismus“ zur Demokratie hinzugehört und wo hier mögliche Grenzen sind. Denkansätze zu möglichen Gegenstrategien beschließen das Heft.

Inhaltsübersicht

A. Schlagwort: Populismus
B. Formen des Populismus
1. Merkmale, Ziele und Mittel
Exkurs: Venezuela
2. Anhänger und Wähler
C. Populismus historisch
D. Populismus und Demokratie
1. Alles populistisch?
2. Populismus in den Medien
3. Eine Gefahr für die Demokratie?
4. Gegenstrategien

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein