Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Rechtsgrundlagen für soziale Berufe

Bestellnummer: 4316 (Print) / 40530 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Gabriele Kokott-Weidenfeld, Alexandra-Isabel Reidel
Erscheinungsjahr: 2013
Auflage: 1
Seitenzahl: 144
ISBN: 978-3-89974316-6 (Print) / 978-3-7344-0530-3 (PDF)
Reihe: Grundlagen Sozialer Arbeit

Verfügbarkeit: lieferbar

PDF
9,80 €
*
Buch
9,80 €
*

Rechtsgrundlagen für soziale Berufe

Über das Buch

Mit diesem Buch wird der Einstieg in relevante Rechtsbereiche für Soziale Berufe erleichtert. Es soll Studierenden insbesondere zu Beginn ihres Studiums als Orientierungshilfe dienen. Sie erhalten einen schnellen Überblick über relevante rechtliche Bereiche der Sozialen Arbeit und begreifen rechtliche Zusammenhänge leichter. Es werden ausgesuchte, teilweise sehr komplexe rechtliche Dimensionen Sozialer Arbeit verständlich und möglichst einfach dargestellt.
Die zahlreichen Abbildungen innerhalb des Textteils geben einen guten und schnellen Überblick und dienen zudem der Wiederholung der vorangegangenen ausführlicheren Darlegungen.

Inhaltsübersicht

1. Einleitung: Recht als Handlungsrahmen der Sozialen Arbeit

2. Systematik der Rechtsordnung
2.1 Rechtsquellen und deren Rangordnung
2.2 Abgrenzung der Rechtsnormen zu anderen Rechtsinstituten
2.3 Die Gegenstandsbereiche des Rechts
2.4. Rechtsanwendung und Rechtsverwirklichung

3. Verfassungsrecht
3.1 Rechtsstaat
3.2 Sozialstaat
3.3 Grundrechte

4. Zivilrechtliche Grundlagen
4.1 Aufbau und Inhalt des BGB
4.2 Zivilrechtliche Grundbegriffe
4.3 Zustandekommen und Anfechtung von Verträgen
4.4 Die Stellvertretung im Überblick

5. Familie: Rechtsumfeld des Klienten
5.1 Begriff der Familie
5.2 Familie und Staat
5.3 Rechtliche Regelungen für die Ehe
5.4 Andere Partnerschaftsformen
5.5 Eltern und Kinder

Literaturverzeichnis

Zu den Autoren

Prof. Gabriele Kokott-Weidenfeld lehrt Recht an der Hochschule Koblenz, Fachbereich Sozialwissenschaften und an der Hochschule
für Politik München. Ihre Schwerpunkte sind Familien-, Jugend- und Frauenrecht.

Prof. Dr. Alexandra-Isabel Reidel lehrt Recht an der Hochschule Koblenz, Fachbereich Sozialwissenschaften und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. Ihre Schwerpunkte sind Sozial- und Verwaltungsrecht sowie zivil- und arbeitsrechtliche Grundlagen.

Stimmen zum Buch

"Dieses [Buch] [...] erfüllt genau den verfolgten Zweck: Einführung in einige ausgewählte, jedoch wesentliche Aspekte von Recht für die Soziale Arbeit und das Wecken von Interesse daran und an der vertieften Beschäftigung mit Rechtsthemen."

Prof. Dr. Dr. Reinhard Joachim Wabnitz, 'unsere jugend. die zeitschrift für studium und praxis der sozialpädagogik'