Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe II

Bestellnummer: 40750
Autoren/Hrsg.: Eva Wolff
Erscheinungsjahr: 2019
Auflage: 1. Aufl.
Seitenzahl: 24
ISBN: 978-3-7344-0750-5
Reihe: Geschichtsunterricht praktisch
Neuheiten: Neuerscheinung
Format: Broschur

Verfügbarkeit: vorbestellen, erscheint Dezember 2018

9,90 €
*

Geschichtsunterricht in der Sekundarstufe II

Über das Buch

In der Sekundarstufe II verschiebt sich das Augenmerk des Unterrichts zunehmend auf kritische Reflexion von Geschichtsschreibung und Geschichtskultur. Dieses Heft ist konzipiert, um Schülerinnen und Schüler mit den notwendigen Methoden vertraut zu machen, um diese neuen Herausforderungen bewältigen zu können. Die Materialien thematisieren grundlegende Fragen zum kritischen Umgang mit Geschichte. Sie können die komplette Oberstufe über zu verschiedenen Themen immer wieder herangezogen werden. Aus dem Inhalt:

  • Funktion von Geschichte, Aufgaben des Historikers, Quellengattungen
  • Textquellen befragen - Umgang mit wissenschaftlichen Texten
  • Perspektivität in der Geschichte
  • Bildquellen befragen
  • Diskursfähigkeit schulen

Inhaltsübersicht

Einleitung

1. Einführungsfragen – Funktion von Geschichte, Aufgaben des Historikers, Quellengattungen

2. Textquellen befragen – Quellenkritik

3. Erschließungsstrategien für den Umgang mit wissenschaftlichen Texten

4. Perspektivität in der Geschichte – Verfolgung und Ermordung der Armenier 1915/16

5. Kursarbeitstraining – Dekodierung von Fragestellungen und zielgerichtete Bearbeitung von Teilaufgaben

6. Bildquellen befragen

7. Diskursfähigkeit schulen – Unterschiedliche Positionen zum Erscheinen der kommentierten Neuauflage von „Mein Kampf“

Vorschlag für eine Leistungskontrolle

Checkliste Referat

Literatur und Quellen

Zu den Autoren

Eva Wolff unterrichtet die Fächer Geschichte, Geschichte bilingual, Englisch und Darstellendes Spiel am Gymnasium am Römerkastell in Bad Kreuznach

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein