Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Schulpraktika im Fach Geschichte betreuen

Konzeption und Reflexion fachdidaktischer Lehrveranstaltungen

Bestellnummer: 40668 (Print) / 40669 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Helene Albers, Felix Hinz, Johannes Meyer-Hamme, Christopher Wosnitza
Erscheinungsjahr: 2018
Auflage: 1. Aufl
Seitenzahl: 64
ISBN: 978-3-7344-0668-3 (Print) / 978-3-7344-0669-0 (PDF)
Reihe: Kleine Reihe - Hochschuldidaktik Geschichte
Neuheiten: Neuerscheinung
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

Print
9,80 €
*
PDF
9,80 €
*

Schulpraktika im Fach Geschichte betreuen

Über das Buch

Dieser Band richtet sich an Lehrende der Didaktik der Geschichte, die Lehrveranstaltungen rund um die Praxisphasen in den Lehramtsstudiengängen unter verschiedenen Rahmenbedingungen gestalten. Er bietet Bausteine für die Planung von Lehrveranstaltungen an: Der Band offeriert konzeptionelle Überlegungen zur Vorbereitung sowie Begleitung und Nachbereitung schulischer Praxisphasen an der Hochschule. Er gibt Anregungen zur Reflexion und Begleitung von Praktika an der Institution Schule (Unterrichtsbesuche, Zusammenarbeit mit MentorInnen), zur (möglichen) Erstellung von Portfolios sowie zur Frage von Studienprojekten als Leistungsnachweise. Zugleich wird eine Reihe von hochschuldidaktischen Fragen angesprochen, die bei der Konzeption zu berücksichtigen sind.

Inhaltsübersicht

1. Einleitung

2. Reflexive Praxis als Ziel (Albers/Hinz/Meyer-Hamme)

2.1 Erwartungen und Widersprüche

2.2 Praxiserfahrungen fachspezifisch reflektieren

3. Lehrkonzepte zur Vorbereitung auf schulische Praxisphasen (Albers/Hinz)

3.1 Bausteine der universitären Vorbereitung

3.2 Mögliche Zugriffe der Vorbereitung in universitären Lehrveranstaltungen

4. Begleitung während der Praxisphasen (Albers/Hinz)

4.1 Bausteine fachdidaktischer Begleitveranstaltungen

4.2 Exkurs: Ein Forschungsprojekt zum Videocoaching

4.3 Coaching und Nachbesprechungen bei Unterrichtsversuchen

5. Das Portfolio als praxisbegleitendes Reflexions-, Evaluations- und Dokumentationsmedium (Wosnitza)

5.1 Reflexionsanlässe für zukünftige GeschichtslehrerInnen

5.2 Dokumentation und Evaluation individueller Entwicklungsverläufe

5.3 Absprachen über Formen und Konzepte der Portfolioarbeit

5.4 ePortfolios

6. Studienprojekte zur fachdidaktischen Reflexion und Prüfungsleistung (Meyer-Hamme)

6.1 Was heißt „forschendes Lernen“ im Kontext eines Lehramtsstudiums?

6.2 Forschender Habitus als Teil der Lehrerprofessionalisierung

6.3 Studienprojekte zur Reflexion von Bedingungen und Möglichkeiten historischen Lehrens und
Lernens

7. Nachbereitung – der Metablick (Meyer-Hamme/Albers)

8. Praxisphasen als Chance und Notwendigkeit der Theorieentwicklung

Bibliografie

Zu den Autoren

Dr. Helene Albers, Wissenschafliche Mitarbeiterin am  Arbeitsbereich für Theorie und Didaktik der Geschichte, Universität Paderborn

Dr. Felix Hinz, Professor für Politik, Geschichtswissenschaft und ihre Didaktik an der PH Freiburg

Dr. Johannes Meyer-Hamme, Professor für Theorie und Didaktik der Geschichte, Univeristät Paderborn

Christopher Wosnitza, Wissenschaflicher Mitarbeiter am  Arbeitsbereich für Theorie und Didaktik der Geschichte, Universität Paderborn

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein