Telefonische Beratung & versandkostenfreie Bestellung* 06196 - 8 60 65

Anmeldung für unseren Newsletter und Katalogservice.

Soziale Altenarbeit und Alterssozialpolitik

Bestellnummer: 4932
Autoren/Hrsg.: Sigrid Leitner
Erscheinungsjahr: 2015
Auflage: 1. Auflage 2015
Seitenzahl: 128
ISBN: 978-3-89974932-8
Reihe: Grundlagen Sozialer Arbeit
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

9,80 €
*

Soziale Altenarbeit und Alterssozialpolitik

Über das Buch

Mit dem Wandel der Altersstruktur in der Bevölkerung ist auch  eine höhere Vielfalt des Alters verbunden. In der Sozialen Altenarbeit bekommt man es zunehmend mit einer Gruppe älterer Menschen zu tun, die sich beträchtlich hinsichtlich ihres Gesundheitszustands, ihrer sozialen Eingebundenheit und ihren Vorstellungen von einem gelingenden Leben unterscheiden. Um ihnen gerecht zu werden, sind Kenntnisse der Renten- und Pflegepolitik sowie der kommunalen Hilfestrukturen gefragt, die weit über die Organisation von Geld- und Versorgungsleistungen hinausgehen.


Das Buch bietet einen Überblick über die sozialpolitischen Grundlagen der Sozialen Altenarbeit und macht Sie fit für folgende Aufgaben und Problemlagen: materielle Sicherung, Pflegebedarf, Alter und Behinderung, Alter und Migrationshintergrund, Alter und Wohnungslosigkeit, Alter und psychische Erkrankung, Alter und Homosexua-lität, Alter und Straffälligkeit, Alter und Drogenabhängigkeit.

Inhaltsübersicht

1. Einleitung

2. Materielle Sicherung im Alter

2.1 Rentenpolitik
Absenkung des Rentenniveaus
Betriebliche Altersvorsorge
Private Altersvorsorge

2.2 Grundsicherung im Alter
Exkurs: Lebensleistungsrente

2.3 Alternative Grundsicherungssysteme

3. Deckung des Pflegebedarfs im Alter

3.1 Leistungen der Pflegeversicherung

3.2 Versorgung mit ambulanten, teilstationären und stationären Dienstleistungen
Exkurs: Gewalt in der häuslichen Pflege

3.3 Leistungsfähigkeit der Pflegeversorgung
Exkurs: Schnittstelle Krankenhaus – ambulante Versorgung

4. Soziale Altenarbeit

4.1 Autonomie und Teilhabe im Alter
Exkurs: Wie erreicht man die Zurückgezogenen
Exkurs: Ehrenamt im Alter

4.2 Alter und Behinderung
Übergang von der Werkstatt in den Ruhestand
Freizeitgestaltung innerhalb und außerhalb von Wohneinrichtungen
Pflegebedürftigkeit bei Behinderung

4.3 Alter und Migrationshintergrund
Beratung
Organisation der pflegerischen Versorgung
Offene Altenarbeit

4.4 Alter und Wohnungslosigkeit
Schwierigkeiten der ambulanten pflegerischen
Versorgung
Wohnungslose in der stationären Altenhilfe
Pflegerische Versorgung in der stationären Wohnungslosenhilfe

4.5 Alter und psychische Erkrankung
Die hohe Bedeutung ambulanter Versorgung
Hilfen für Demenzkranke und ihre Angehörigen
Psychisch kranke Menschen in der regulären Altenhilfe
Handlungskompetenz der Sozialen Altenarbeit in der Gerontopsychiatrie

4.6 Alter und …
… Homosexualität
… Straffälligkeit
… Drogenabhängigkeit

5. Fazit
Exkurs: Trägerübergreifendes Persönliches Budget

Literatur

Zu den Autoren

Prof. Dr. Sigrid Leitner  ist Professorin für Sozialpolitik an der Fachhochschule Köln. Ihre Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind: International vergleichende Sozialpolitik, Geschlechtereffekte von Sozialpolitik sowie Sozialpolitik und Soziale Arbeit.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein