Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  069-788077222

Soziales Lernen

Bestellnummer: 13s (Print) / 40329 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Gotthard Breit (Hrsg.)
unter Mitarbeit von: Siegfried Frech, Henrik Flor, Christoph Gnau
Erscheinungsjahr: 2013
Auflage: 1
Seitenzahl: 72
ISBN: 978-3-89974877-2 (Print) / 978-3-7344-0329-3 (PDF)
Klassenstufe: Sek. I+II
Reihe: Wochenschau, Sek. I+II

Verfügbarkeit: SONDERANGEBOT bis 30.11.2017 - statt 28,50 € nur

PDF
22,99 €
*
Print
9,90 €
*

Soziales Lernen

Über das Buch

Das WOCHENSCHAU-Sonderheft für das Jahr 2013 greift das Thema „Soziales Lernen“ in Schule und Unterricht auf. Gastherausgeber ist der bekannte Politikdidaktiker Prof. Dr. Gotthard Breit, der sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema beschäftigt.

Die Beiträge renommierter Theoretiker und Praktiker der politischen Bildung greifen zentrale Fragen des sozialen Lernens auf. Sie setzen sich u.a. mit der Bedeutung von demokratischen Grundwerten und Verhaltensweisen, der Rolle von Gefühlen, der Zivilcourage im Alltag, dem Cybermobbing und der Verknüpfung von sozialem und politischem Lernen auseinander.

Wenn Sie die Aufgabe des sozialen Lernens in Ihrem Unterricht – insbesondere dem Politikunterricht – angehen möchten, sollten Sie die aktuelle WOCHENSCHAU-Sonderausgabe mit ihren praxisorientierten Hinweisen unbedingt gelesen haben.

Inhaltsübersicht

1. Demokratische Grundwerte - Orientierungshilfen für das soziale Lernen
2. Die Aktivierung von Gefühlen für den anderen
3. Zivilcourage als sozial mutiges Handeln
4. Cybermobbing und soziales Lernen
5. Soziales Lernen im Politikunterricht
6. Vom sozialen Lernen zum politischen Lernen

Stimmen zum Buch

„gelungene Wochenschau-Sonderausgabe."

Gerhard Himmelmann, Politik unterrichten 1/2014

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein