Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Studienfachberatung im Fach Geschichte

Bestellnummer: 40355 (Print) / 40356 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Freia Anders
Erscheinungsjahr: 2016
Auflage: 1. Aufl.
Seitenzahl: 56
ISBN: 978-3-7344-0355-2 (Print) / 978-3-7344-0356-9 (PDF)
Reihe: Kleine Reihe - Hochschuldidaktik Geschichte
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

Print
9,80 €
*
zur Fortsetzung (Print)**
9,80 €
*
PDF
9,80 €
*

Studienfachberatung im Fach Geschichte

Über das Buch

Vor dem Hintergrund des Spannungsverhältnisses in der Studienfachberatung zwischen Dienstleistung, Verwaltung und akademischer Lehre unternimmt die Verfasserin auf der Basis ihrer Erfahrungen erstmalig eine Bestandsaufnahme:

  • Mit welchen Problemlagen Studierender sind Studienfachberatungen konfrontiert?
  • Wo liegen ihre Aufgaben und Grenzen?
  • Wie lassen sich Beratungssituationen angesichts begrenzter Ressourcen gestalten?
  • Welche Modelle, Maßnahmen und Formate sind sinnvoll und machbar, um an der Situation der Studierenden anzusetzen?

Fragen, denen sich Studienfachberatung künftig stellen muss.

** Mit der Bestellung eines Titels zur Fortsetzung erhalten Sie diesen Titel sowie alle künftigen Titel der entsprechenden Reihe direkt nach Erscheinen zugesandt.
Ein weiterer Vorteil: Sie sparen rund 20 Prozent gegenüber der Einzelbestellung. Der Fortsetzungsbezug ist jederzeit kündbar - eine kurze Mitteilung an uns genügt!

Inhaltsübersicht

1. Einführung: Studienfachberatung – eine Blackbox zwischen Lehre und Verwaltung

2. Rahmenbedingungen der Fachberatung im Studienfach Geschichte

2.1 Bologna und die Folgen für Studium und Lehre

2.2 Rechtliche Rahmenbedingungen und politische Vorgaben zur Studienfachberatung

2.3 Zur aktuellen Situation der Studienfachberatung im Fach Geschichte: eine Bestandsaufnahme

2.4 Lehrende in der Rolle der Fachberater/innen

3. Themenfelder in der Studienfachberatung

3.1 Anerkennung von Studienleistungen

3.2 Studienfinanzierung

3.3 Beratung in der Studieneingangsphase

3.4 „Ich bin doch schon 23“ – Studienplanung zwischen Leistungsideologie und Bürokratie

3.5 Schnittstellen zwischen Studienproblemen und persönlichen Problemen

3.6 Geschichte und Beruf

4. Fazit: Studienfachberatung trotz Qualitätsmanagement und Professionalisierung

Weiterführende Hinweise zu Beratungstechniken

Literaturverzeichnis

Zu den Autoren

Dr. Freia Anders ist Historikerin und Studienfachberaterin an der Gutenberg-Universität Mainz

Stimmen zum Buch

„Überzeugen kann die ausgeprägte Praxisorientierung der fünf Bände. Neben Impulsen für einzelne Seminarelemente sowie Ideen für die Gestaltung von kompletten Sitzungen finden sich Konzepte und Entwürfe für ganze Lehrveranstaltungen.“


Claus Kröger, H-Soz-Kult

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein