Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Urteilsbildung im Politikunterricht

Ein multimediales Projekt

Bestellnummer: 630
Autoren/Hrsg.: Hans-Werner Kuhn
unter Mitarbeit von: Mark Arenhövel, Kurt Lach, Bernd Knittel, Karin Kroll, Peter Massing, Kerstin Pohl
Erscheinungsjahr: 2003
Auflage: 1
Seitenzahl: 200
ISBN: 978-3-87920-630-8
Reihe: Politik unterrichten
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

14,80 €
*

Urteilsbildung im Politikunterricht - Ein multimediales Projekt

Über das Buch

Politische Urteilsbildung hat sich zu einem der zentralen Themen der fachdidaktischen Diskussion seit Mitte der 90er Jahre entwickelt – neben der Frage der Handlungsorientierung, der Bürgerleitbilder sowie der Werteerziehung. Wie sie im Unterricht erreicht und umgesetzt werden kann, erläutert der Freiburger Politikdidaktiker Hans-Werner Kuhn in einem multimedialen Projekt.
Mit den drei Elementen – Buch, Video, CD – schließt er eine Lücke im Transfer von Fachdidaktik zur Unter-richtspraxis.
Im Buch werden zentrale Elemente der Unterrichtsplanung (Sachanalysen, Bausteine der Unterrichtseinheit) dokumentiert sowie das Transkript der beiden Unterrichtssequenzen.
Erweitert wird diese empirische Ebene durch Beiträge, die jeweils politische Urteilsbildung auf zwei Ebenen bearbeiten: zum einen auf einer konzeptionellen Ebene, zum zweiten einer empirischen anhand der dokumentierten Unterrichtssequenzen.
Alle Unterrichtsstrategien sind über Checklisten so weit konkretisiert, dass sie genügend Anregungspotenzial für die eigene Umsetzung im Unterricht bieten. Ablaufraster und Beispiele unterstützen diese Absicht. Insgesamt orientieren sich die skizzierten Strategien zwar am dokumentierten Fall, sie gehen aber zugleich darüber hinaus und enthalten didaktische und methodische Vorschläge, wie der Prozess des Aufbaus von Urteilskompetenz in verschiedenen Politikfeldern und mit unterschiedlichen Makromethoden gestaltet werden kann.

Inhaltsübersicht

Vorwort
Problemskizze und Sachanalyse
Hans-Werner Kuhn: Problemskizze: Politische Urteilsbildung in der fachdidaktischen Diskussion
Kerstin Pohl: Der Fall Pinochet – Sachanalyse des politischen Prozesses
Mark Arenhövel: Umkämpfte Vergangenheit in Chile
Bernd Knittel: Voraussetzungen der Lerngruppen und Skizze der Unterrichtseinheit

Unterrichtsbeispiele
Unterrichtssequenz I: Wie urteilen Schüler?
Am Beispiel des Falls Pinochet – Transkript des Unterrichts in der Klasse 9E
Hans-Werner Kuhn: Schlüsselszene: Fachdidaktische Interpretation. Architektur eines Schülerinnen-Urteils

Unterrichtssequenz II: Wie urteilen Schüler?
Am Beispiel des Falls Pinochet – Transkript des Unterrichts in der Klasse 9F
Hans-Werner Kuhn: Schlüsselszenen: Fachdidaktische Interpretation
Moral und/oder Politik?

Konzeptionell-empirische Analysen
Bernd Knittel: Auswertungsstunde Klasse 9F
Peter Massing: Kategoriale politische Urteilsbildung
Karin Kroll: Nichts von dem, was wir im anderen verachten, ist uns selbst ganz fremd

Drei Interviews
Hans-Werner Kuhn interviewt Bernd Knittel, Politiklehrer und Hauptseminarleiter
„Die Urteile bildet der Lernende“
Hans-Werner Kuhn interviewt Kurt Lach,Politiklehrer und Fachseminarleiter
„... die Angebote der Schüler erkennen“
Hans-Werner Kuhn interviewt Dr. Peter Massing, Politikwissenschaftler und Politikdidaktiker
„... wie lässt sich denn Politik überhaupt beurteilen?“

Unterrichtsstrategien
Hans-Werner Kuhn: Professionelle Urteile in Tageszeitungen
Hans-Werner Kuhn: Fünf Unterrichtsstrategien

Ausgewählte Literatur
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Zu den Autoren

Mark Arenhövel (Jahrgang 1959), M.A. Dr. rer. soc., Universität Gießen, Lehrbeauftragter an der Verwaltungsfachhochschule Frankfurt/M.

Bernd Knittel (Jahrgang 1948), Politiklehrer bis 1999, Seminarleiter, Berlin

Karin Kroll (Jahrgang 1950), Dr. phil., M.A., wiss. Mitarbeiterin, Referat für politische Bildungsarbeit, Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften, FU Berlin

Hans-Werner Kuhn (Jahrgang 1951), Dr. phil., Professor für Politische Bildung/Sachunterricht, Institut für Sozialwissenschaften, Pädagogische Hochschule Freiburg

Kurt Lach (Jahrgang 1941), Politiklehrer und Fachseminarleiter, Lehrbeauftragter am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften, FU Berlin

Peter Massing (Jahrgang 1946), Dr. phil., Professor für Sozialkunde und Didaktik der Politik, Leiter des Referats für politische Bildungsarbeit, Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften, FU Berlin

Kerstin Pohl (Jahrgang 1967), wiss. Mitarbeiterin für Sozialkunde/Didaktik der Politik, Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften, FU Berlin