Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  069-788077222

Verkörperung des Politischen

Der Körper im Fokus politikdidaktischer Betrachtung

Bestellnummer: 40558 (Print) / 40559 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Jonas Hänel
Erscheinungsjahr: 2017
Auflage: 1
Seitenzahl: 192
ISBN: 978-3-7344-0558-7 (Print) / 978-3-7344-0559-4 (PDF)
Reihe: Wochenschau Academy
Neuheiten: Neuerscheinung

Verfügbarkeit: lieferbar

PDF
21,99 €
*
Print
26,90 €
*

Verkörperung des Politischen

Über das Buch

Was hat politische Bildung überhaupt mit Körperlichkeit zu tun? Diese politikdidaktische Untersuchung beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle der Körper hinsichtlich der Darstellung und Wahrnehmung des Politischen spielt und welche Implikationen sich daraus für politische Bildungsprozesse ergeben. Die Rezeption der pragmatischen Philosophie der Somästhetik (Richard Shusterman) dient als Heuristik, um somästhetische Perspektiven im Kontext verschiedener Handlungsfelder politischer Bildung herauszuarbeiten.

Zu den Autoren

Jonas Hänel (M. Ed.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Dresden an der Professur für Gesundheit und Pflege/Berufliche Didaktik. Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte: Filmbildungsprozesse, Fallbezogener Unterricht, Ästhetische Bildung, Empirische Bildungsprozessforschung im Bewegungsbild, Politische Bildung in der beruflichen Bildung (insbesondere in Pflege- und Gesundheitsberufen).

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein