Katalogservice

Telefonische Beratung & Bestellung:  06196 - 8 60 65

Wahlen in Nordrhein-Westfalen

Kommunalwahl, Landtagswahl, Bundestagswahl, Europawahl

Bestellnummer: 4496
Autoren/Hrsg.: Karl-Rudolf Korte
Erscheinungsjahr: 2009
Auflage: 1
Seitenzahl: 264
ISBN: 978-3-89974496-5
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

10,00 €
*

Wahlen in Nordrhein-Westfalen - Kommunalwahl, Landtagswahl, Bundestagswahl, Europawahl

Über das Buch

Wahlen sind das zentrale Element für die Bürgerinnen und Bürger in einer parlamentarischen Demokratie, direkt an der politischen Willensbildung mitzuwirken. Mit ihrem Votum bestimmen sie die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments, des Bundestages, des Landtages und der Kommunalparlamente. Wie hängen aber diese vier Wahlen in Nordhein-Westfalen miteinander zusammen? Dieser Leitfrage will das Buch bezogen auf den anstehenden "Wahlmarathon" in 2009 und 2010 in NRW nachgehen.

Inhaltsübersicht

1. Wahlen und Demokratie
Wahlfunktionen, Wahlrechtsgrundsätze, Zur Bedeutung der Parteien, Politische Institutionen in Nordrhein-Westfalen, Wahlen im Mehrebenensystem, Weiterführende Literatur

2. Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen
Kommunalwahlsysteme der Bundesländer, Wahlrecht und Wählbarkeit, Wahl und Aufgaben der Gemeinderäte bzw. Kreistage, Wahl und Aufgaben des Bürgermeisters bzw. Landrats, Kandidatenaufstellung, Wahlkreiseinteilung, Wahlkampf, Wahltermin, Wahlhandlung, Kommunales Wahlverhalten, Weiterführende Literatur

3. Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen
Länderwahlsysteme im Vergleich, Wahlrecht und Wählbarkeit, Wahl und Aufgaben des Landtags, Kandidatenaufstellung, Wahlkreiseinteilung, Wahlkampf, Wahltermin, Wahlhandlung, Feststellung des Wahlergebnisses, Wahlverhalten bei Landtagswahlen, Wahl des Ministerpräsidenten, Vorzeitige Auflösung des Landtages, Nordrhein-Westfalen im Bundesrat, Weiterführende Literatur

4. Nordrhein-Westfalen und Bundestagswahlen
Geschichte des Bundestages, Wahlrecht und Wählbarkeit, Wahl und Aufgaben des Bundestages, Wahlkreiseinteilung, Kandidatenaufstellung, Wahlkampf, Wahltermin, Wahlhandlung, Feststellung des Wahlergebnisses, Wahlverhalten, Wahl des Bundeskanzlers, Vorzeitige Auflösung des Bundestages, Weiterführende Literatur

5. Nordrhein-Westfalen und Europawahlen
Geschichte des Europäischen Parlaments, Wahlrecht und Wählbarkeit (Europarechtliche Regelungen, Regelungen der Bundesrepublik Deutschland), Wahlen und Aufgaben des Europäischen Parlaments, Kandidatenaufstellung, Wahlkreiseinteilung, Wahlkampf (Massenmedien und Wahlkampf, Die Parteien im Europawahlkampf 2004), Wahltermin, Wahlhandlung, Feststellung des Wahlergebnisses, Wahlverhalten, Nordrhein-Westfalen und Europa, Weiterführende Literatur

6. Wahlforschung und Wahlverhalten
Wahlforschung und Wahlverhalten, Instrumente der Wahlforschung (Prognose, Hochrechnung, Umfrage; Datenbasis der Wahlforschung), Theorien des Wahlverhaltens (Der soziologische Erklärungsansatz, Der individualpsychologische Erklärungsansatz, Das Modell des rationalen Wählers, Das Modell der sozialen Milieus), Möglichkeiten und Grenzen der Erklärungsmodelle, Weiterführende Literatur

7. Politische Kultur und Parteiensystem
Politische Kultur in Nordrhein-Westfalen, Parteibindungen und Wählerstruktur, Der Einfluss der Bundespolitik, Entwicklungslinien des nordrhein-westfälischen Parteiensystems (Die Gründungs- und Konsolidierungsphase (1947-1962), Die Polarisierungsphase (1962-1980), Die Hegemonialphase (1980-1995), Die Lagerpolarisierungsphase (1995-2010), Auf dem Weg zum Fünf-Parteien-System?), Weiterführende Literatur

Zu den Autoren

Univ.-Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte ist Direktor der NRW School of Governance und Inhaber eines Lehrstuhls für Politikwissenschaften an der Universität Duisburg-Essen mit dem Schwerpunkt "Politisches System der Bundesrepublik Deutschland und moderne Staatstheorien". Seit 2000 leitet er zudem die Forschungsgruppe Regieren.