Telefonische Beratung & versandkostenfreie Bestellung* 06196 - 8 60 65

Anmeldung für unseren Newsletter und Katalogservice.

Wissen, Problemorientierung, Themenfindung

im Geographieunterricht

Bestellnummer: 4616
Autoren/Hrsg.: Tilman Rhode-Jüchtern, Antje Schneider
Erscheinungsjahr: 2012
Auflage: 1
Seitenzahl: 88
ISBN: 978-3-89974616-7
Reihe: Kleine Reihe - Geographie
Format: Broschur

Verfügbarkeit: lieferbar

12,80 €
*

Wissen, Problemorientierung, Themenfindung - im Geographieunterricht

Über das Buch

Wie finden Lehrerinnen und Lehrer im Fach Geographie fachlich relevante, schülerorientierte und sinnstiftende Problem- und Themenstellungen für ihren Unterricht? Dieser neue Band gibt Antworten auf diese Frage. Er zeigt, in welchem Verhältnis Wissen, Problemorientierung und Themenfindung stehen, macht die Begrifflichkeiten deutlich und bietet eine praktische Hilfe bei der Findung von spannenden Themen- und Problemstellungen für den Geographieunterricht.

Inhaltsübersicht

1. Wenn wir eine Wissensgesellschaft sein (oder werden) wollen, dann

2. Wissenschaftsorientierung und Wissenschaftspropädeutik

3. Die Wege der Geographiedidaktik bis zur konstruktivistischen Wende

4. Der Fetisch des Wissens: Immer mehr wissen, immer weniger weiterwissen

5. Problemorientierung: Spannung von Wissen und Nichtwissen

6. Wie konstruiert man ein Problem? – „Eine Sache X unter dem Aspekt Y in der Perspektive Z“
Zum Beispiel: Der Tropenwald

7. Wie stößt man auf eine lohnende Frage?
Sei kreativ !?

Zu den Autoren

Tilman Rhode-Jüchtern, Dr. rer nat, Universitätsprofessor für Didaktik der Geographie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 1999-2011, Gymnasiallehrer für Geographie, Politik und Deutsch am Oberstufenkolleg an der Universität Bielefeld 1977-1999

Antje Schneider, Dr. rer.nat, Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Didaktik der Geographie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena seit 2005