Telefonische Beratung & versandkostenfreie Bestellung* 06196 - 8 60 65

Anmeldung für unseren Newsletter und Katalogservice.

Zeitschrift für Geschichtsdidaktik

Gender und Geschichtsdidaktik

Verfügbarkeit: lieferbar

29,80 €
*

Zeitschrift für Geschichtsdidaktik  - Gender und Geschichtsdidaktik

Inhaltsübersicht

I. Themenschwerpunkt
Einführung in den Themenschwerpunkt
Brigitte Dehne: Genderforschung und Geschichtsdidaktik

Bea Lundt: Das „Arbeiten“ über und mit Geschlecht. Ein Plädoyer für die Genderisierung der Geschichtsdidaktik

Bettina Alavi: Wozu Männergeschichte? Die Teilkategorie Mann im Prozess des historischen Lernens

Bärbel Kuhn: „Hagestolze“ und „alte Jungfern“. Lebenswirklichkeiten und Wahrnehmungen von Ehelosen im 19. Jahrhundert als geschlechter-geschichtliches Lernpotenzial

Bodo von Borries: Alter und Lebenszyklus. Geschlechtergeschichtliche Überlegungen zu Tobias Stimmers Holzschnitt-Serien (um 1575)

Empirische Forschung
Michele Barricelli: Mütter, Minnas, Bleisoldaten. Empirisch-hermeneutische Untersuchungen zur Frage des Geschlechteraspekts in historischen Schülererzählungen

Gender und Geschichtskultur
Susanne Popp: Wann macht der Unterschied einen Unterschied? Geschichtsdidaktische Probleme der Gestaltung von Frauengeschichte in Schulbüchern

Anette Hettinger: Selbstbestimmt und eigenwillig? Die Beginen in der heutigen Geschichtskultur

Helen Zumpe: Gedenkstätten und Gender – (k)ein Missverhältnis?

II. Schlaglichter aus der geschichtsdidaktischen Forschung
Michael Fröhlich: Geschichte – History – Histoire – Gistoire? Anmerkungen zum bilingualen Sachfachunterricht

Andreas Körber: Geschichte im Internet. Zwischen Orientierungshilfe und Orientierungsbedarf

III. Forum
Wolfgang Hasberg: Erinnerungskultur – Geschichtskultur, Kulturelles Gedächtnis – Geschichtsbewusstsein. 10 Aphorismen
zu begrifflichen Problemfeldern

Zahlreiche Buchbesprechungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein