Katalogservice

Bestellung: 07154-132730     Beratung & Abonnements:  069-7880772-0

Das Rentensystem verstehen

Einführung in die Politische Ökonomie der Alterssicherung

Bestellnummer: 40691 (Print) / 40692 (PDF)
Autoren/Hrsg.: Tim Köhler-Rama
Erscheinungsjahr: 2018
Seitenzahl: 192
ISBN: 978-3-7344-0691-1 (Print) / 978-3-7344-0692-8 (PDF)
Reihe: Sachbuch
Neuheiten: Neuerscheinung

Verfügbarkeit: lieferbar

Print
16,90 €
*
PDF
13,99 €
*

Das Rentensystem verstehen

Über das Buch

Die staatliche Alterssicherung steht vor großen Herausforderungen. In den nächsten Jahren werden die geburtenstarken Jahrgänge ins Rentenalter eintreten. Dies wird die Kosten der Alterssicherung rapide ansteigen lassen. Zugleich werden zunehmend Jahrgänge ins Rentenalter kommen, die in ihren Biografien Phasen von Niedrigverdienst und Langzeitarbeitslosigkeit aufweisen. Das Thema Altersarmut wird vor diesem Hintergrund an Bedeutung zunehmen. Zugleich wird das Anfang der 2000er Jahre von der rot-grünen Regierung durchgesetzte neue "Drei-Säulen-Paradigma" in der Alterssicherung mehr und mehr unter Legitimationsdruck geraten, weil sich seine Ausgangslage verändert hat. Das Zinsniveau ist seit Jahren niedrig und die private Vorsorge hat insgeamt stark an Attraktivität eingebüßt.

Dieses Buch bietet eine systematische Einführung in Grundfragen und Grundbegriffe der Alterssicherung. Es macht die überaus komplexe Thematik durchschaubar und kann dadurch zur Versachlichung der sozialstaatlichen Debatte in diesem Bereich beitragen.

Inhaltsübersicht

Vorwort

1. Einführung in das Thema 

1.1 Die Perspektive der Beitragszahlerin Anne Bauer
1.2 Die Perspektive des Rentners Erich Klumm
1.3 Die Perspektive des Rentenpolitikers Frank Müller‑Riesgau

2. Ziele der Alterssicherung

2.1 Konsumglättung und Lebensstandardsicherung
2.2 Armutsvermeidung
2.3 Umverteilung innerhalb und zwischen Generationen

3. Ökonomie der Alterssicherung

3.1 Gründe für eine staatliche Pflichtversicherung in der Alterssicherung
3.2 Sparen als „Königsweg“ der Altersvorsorge?
3.3 Umlagefinanzierung und Kapitaldeckung in der Alterssicherung

4. Die Verteilung der Kosten der Alterssicherung

4.1 Das Demografie-Problem
4.2 Die Bedeutung des Arbeitsmarktes und der Arbeitsproduktivität
4.3 Die Verteilung der künftig steigenden Kosten

5. Grundprinzipien des staatlichen Rentensystems

5.1 Eigenvorsorge im Rahmen des staatlichen Pflichtsystems
5.2 Das Prinzip des einheitlichen Rentenbeitragssatzes
5.3 Wie gut ist die gesetzliche Rente? Altersvorsorgeprodukte im Vergleich

6. Stellschrauben der Rentenpolitik

6.1 Beitragssatz, Pro-Kopf-Rente und Bundeszuschuss
6.2 Rentenanpassung und Rentenniveau
6.3 Die Verteilungswirkungen von Altersgrenzen

7. Die neue Alterssicherungspolitik in Deutschland seit 2001

7.1 Die Macht ökonomischer Argumente
7.2 Die politische Ökonomie von Rentenreformen
7.3 Die Zukunft der Alterssicherung in Deutschland

Literatur

Zu den Autoren

Dr. Tim Köhler-Rama
ist Dozent für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Sozialversicherung.

Presse

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein